Beitragsordnung

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Beitragsordnung (Beitragsordnung der Studentinnen- und Studentenschaft der HTW Dresden), kurz BO genannt, dient zur Erhebung von Beiträgen aus der Studentinnen- und Studentenschaft. Somit ist sie die finanzielle Grundlage für das Wirken der studentischen Selbstverwaltung.

Grundlage[Bearbeiten]

Befassung[Bearbeiten]

Beschlussfassung[Bearbeiten]

Der StuRa beschließt über die Beitragsordnung für die Studentinnen- und Studentenschaft.

Genehmigung[Bearbeiten]

Rektorat

Dokument[Bearbeiten]

Die älteren Fassungen dienen nur als Hilfestellung. Im Zweifelsfall gelten die vom StuRa beschlossenen, von den Sprecherinnen und Sprechern unterzeichneten und vom Rektorat genehmigten Dokumente, welche sich im entsprechenden Ordner im StuRa befinden.

Stammfassung[Bearbeiten]

Änderungsordnungen[Bearbeiten]

ältere rechtsbereinigte Fassungen[Bearbeiten]

veraltete Fassungen[Bearbeiten]

veraltete Fassungen Änderungsordnungen[Bearbeiten]

veraltete rechtsbereinigte Fassungen[Bearbeiten]

Hinweis zu Änderungen[Bearbeiten]

  • Bei Änderungen der BO sollte nicht die ganze BO neu beschlossen werden. Lediglich die gewünschten Änderung sind in Form einer Änderungsordnung zu beschließen. Dies hat eine Vielzahl von Vorteilen:
    • Der Aufwand für die Prüfung ist wesentlich geringer.
    • Bereits früher durch das Rektorat genehmigte Teile müssen nicht erneut geprüft werden. Etwa eine Nichterteilung der Genehmigung wegen Angabe von Mängel in der bisherigen Fassung ist so nicht möglich.
    • Es ist eine Nachvollziehbarkeit für die Anpassung der Ordnung gegeben.

Siehe auch[Bearbeiten]