Bereich Sitzungsleitung

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

besondere Stellung[Bearbeiten]

Der Bereich Sitzungsleitung hat, Kraft seiner #Aufgaben, eigentlich eine besondere Stellung. Vermeintlich ist es "nur" ein normaler Bereich (als Untergliederung vom Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation). Ferner kann der Bereich Sitzungsleitung aber auch als das Präsidium vom StuRa betrachtet werden, womit (gemessen an einem Bereich) übermäßige Rechte und Pflichten erwachsen, die etwa den Sprecherinnen und Sprechern oder dem Referatskollegium gleichgestellt sind.

Etwa eine Festlegung (und entsprechende Wahl) einer festen Sitzungsleitung (wie seit 2012[1] und nachfolgenden Jahren) ist beispielsweise ein Indiz für die besondere Stellung.

Grund für die besondere Stellung ist maßgeblich, dass es ohne Sitzungsleitung schlichtweg schwer ist ordentlich zu arbeiten.

Wie wichtig eine wahrhaftige Sitzungsleitung für ein Gremium ist, zeigt beispielsweise Artikel 44 Abs. 3 Satz 2 der Verfassung des Freistaates Sachsen. Bezugnehmend sollte die Sitzungsleitung das "parlamentarische Geschäft" (etwa gemäß Artikel 47 Abs. 1 bis 3 der Verfassung des Freistaates Sachsen) als rudimentäre Aufgabenerfüllung der Selbstverwaltung sicherstellen.

Aufgaben[Bearbeiten]

Sitzungsleitung der Sitzungen des StuRa
  • Vorbereitung der Sitzungen des StuRa (aber auch weiterer Gremien z.B. studentischer Hochschulrat)
    • Terminierung der kommenden Sitzungen
    • Erarbeitung einer Beschlussvorlage für die kommenden Sitzungen des StuRa
    • Eintragungen (und Veröffentlichung) der Termine des auf der Website (und anderen geeigneten Stellen zur Schaffung von Wahrnehmung) für alle kommenden Sitzungen
      • Ordner zur Sitzung anlegen
      • Termin eintragen
      • vorläufige Tagesordnung erstellen
      • (Erstellung und) Eintragung der Termine in eine Übersicht, die zur gesammelten Veröffentlichung dienen kann (und soll)
    • Einladung zur Sitzung mit dem Verweis auf die vorläufige Tagesordnung
    • Entgegennehmen von Anträgen
    • Betreuung der vorläufigen Tagesordnung
    • Prüfung des Gerätes zur Aufzeichnung der Sitzungen
  • Leitung der Sitzungen
  • Protokollierung der Sitzungen
  • Vermerk der Beschlüsse
    • Erstellung der Protokolle
  • Nachbereitung der Sitzung
  • Betreuung der GO und der GO StuRa

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Rechenschaft[Bearbeiten]

Stellen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]