Cisco SG200

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anzahl
2
hergestellt von
Cisco

Gerät[Bearbeiten]

Software für das Gerät[Bearbeiten]

Aktualisierung der Software für das Gerät[Bearbeiten]

Version
kleiner 1.3.5.x

Die Aktualisierung der Firmware ist einfach per WUI vom Switch selbst per (Administration -> File Management -> Upgrade/Backup Firmware/Language) via HTTP/HTTPS machbar. Entscheidend ist aber auch die Aktualisierung vom Boot Code, was nur via TFTP oder via SCP (Over SSH) möglich ist. (Auf die Schnelle den Dienst tftp bei einem Server, der mit FreeNAS betrieben wird, verfügbar machen. (Dataset für ZFS erstellen und bei der Konfiguration für den den Service TFTP angeben. Die Datei sx200_boot-13506.rfb geeignet (etwa per sftp) im Dataset bereitstellen.) Den Dienst tftp anschalten. Per WUI vom Switch den Server und die Datei angeben. Läuft!)

2017-12-02:

bei #Cisco SG200-26 erledigt
auf die aktuellsten Versionen aktualisiert
  • Firmware Version: 1.4.8.6 (ab 2019-08-30 nun 1.4.10.6)
  • Boot Version: 1.3.5.06
  • Language Version:
    • 1.4.8.6 (en-US)
    • 1.4.1.3 (de-DE)

2017-12-21:

bei #Cisco SG200-50 erledigt
auf die aktuellsten Versionen aktualisiert
  • Firmware Version: 1.3.0.62 --> 1.3.2.02 --> 1.3.7.18 --> 1.4.2.04 --> 1.4.8.06 --> 1.4.10.6
  • Boot Version: 1.1.0.6 --> 1.3.5.06
  • Language Version: 1.3.0.62 --> 1.3.2.02 --> 1.3.7.18 --> 1.4.8.6 (1.4.1.3 für deutschsprachig)

Lagerort[Bearbeiten]

A008

Anschaffung[Bearbeiten]

einzelne Geräte[Bearbeiten]

Cisco SG200-26[Bearbeiten]

Modell
SG200-26

Einrichtung Cisco SG200-26[Bearbeiten]

Zurücksetzen vom Switch durch das Halten das Drücken bei Reset

Irgendwie ging das nicht gleich. Daher einfach mehrfach lang (wohl mindestens 30 Sekunden) halten.
Irgendwann brennen beim Halten von Reset alle Lampen (auch aller einzelnen Steckplätze) und gehen wieder aus. (Da schien es geklappt zu haben. Das beständige Blinken bei der Lampe System (nach den ersten Versuchen) setzte die Zugangsdaten nicht zurück.)

Eigenes Zuweisen einer 192.168.-er Adresse für IPv4 an der eigenen Netzwerkschnittstelle

FreeBSD stlyle
sudo ifconfig em0 inet 192.168.1.10 netmask 255.255.255.0

Prüfen, ob der Switch so nun erreichbar ist?

ping 192.168.1.254

Login via WUI (http) mit bekannter (auf die standardmäßige Voreinstellung zurückgesetzte) Adresse für IPv4

https://192.168.1.254/

Login via bekannten (auf die standardmäßige Voreinstellung zurückgesetzte) Zugangsdaten

Konto
cisco
Passwort
cisco

Konfiguration Cisco SG200-26[Bearbeiten]

Konfiguration (auf die Schnelle nur erst einmal das Nötigste)
  • Administration:
    • System Settings:
      System Location
      Archiv
      System Contact
      srswcsg20026
      Mail-Adresse scheint nicht zugelassen zu sein.
      • Host Name:
        Use Default
        [  ]
        User Defined
        [X]
        srswcsg20026
        Domain scheint nicht zugelassen zu sein.
    • Management Interface
      • IPv4 Interface
        IP Address
        Intern:Server#Verwendung von IP-Adressen
        Mask
        [X]
        255.255.255.0
        Womöglich so nur aus dem Bereich an Adressen für IPv4 innerhalb vom /24 erreichbar. (Aber das kann ja auch so sein.)
Konto
Intern:Server#Zugangsdaten
Passwort
Intern:Server#Zugangsdaten

Cisco SG200-50[Bearbeiten]

Modell
SG200-50

Einrichtung Cisco SG200-50[Bearbeiten]

wie #Einrichtung Cisco SG200-26

Konfiguration Cisco SG200-50[Bearbeiten]

Konfiguration (auf die Schnelle nur erst einmal das Nötigste)
  • Administration:
    • System Settings:
      System Location
      Archiv
      System Contact
      srswcsg20050
      Mail-Adresse scheint nicht zugelassen zu sein.
      • Host Name:
        Use Default
        [  ]
        User Defined
        [X]
        srswcsg20050
        Domain scheint nicht zugelassen zu sein.
    • Management Interface
      • IPv4 Interface
        IP Address
        Intern:Server#Verwendung von IP-Adressen
        Mask
        [X]
        255.255.255.0
        Womöglich so nur aus dem Bereich an Adressen für IPv4 innerhalb vom /24 erreichbar. (Aber das kann ja auch so sein.)
  • IP Configuration:
    • DNS Settings:
      DNS Server Table
      Add...
      IP Version: Version 4
      DNS Server IP Address: 141.56.1.1
      Preference: 1
      Apply
      Add...
      IP Version: Version 4
      DNS Server IP Address: 141.56.1.2
      Preference: 2
      Apply
Konto
Intern:Server#Zugangsdaten
Passwort
Intern:Server#Zugangsdaten

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]