Dresdner Studentinnen- und Studentenräte

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Treffen[Bearbeiten]

  • Es finden derzeit (2013) regelmäßige Treffen statt. Dabei ist ein Rhythmus von 1-2 Monate sinnvoll.
  • Ein Treffen kann auch zu einem ungezwungenen Biertisch ausarten.
  • Organisation derzeit (2013) durch jeden StuRa selbst getätigt (abwechselnd). Nötig dazu ist die Zeit und einen Raum festzulegen.

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Wieso ist eine Zusammenarbeit sinnvoll?

  • Es schafft eine Bündelung von Kapazitäten und Ideen. (vgl. Semesterticket, Demo, etc.).
  • Es hilft den Kleineren bei Fragen zu Gesetzen und den Größeren bei gemeinsamen Interessen durch flächendeckendes Auftreten.
  • Es kann bei dem Stärken der Interessen von den Dresdner StuRä helfen. Z.B. gemeinsame politische / hochschulpolitische Ausrichtung der StuRä (beim LSR).
  • Die Fragen Kleinerer helfen beim Vertiefen und Aneignen von Wissen.
  • Die verschiedenen Strukturen der einzelnen können den andere Ansätze für festgefahrene Strukturen zeigen.

Themen[Bearbeiten]

  • allgemeine hochschulpolitische Themen
  • SLUB

StuRAStA Dresden[Bearbeiten]

Zusammenschluss der Dresdner Studentinnen- und Studentenräte[Bearbeiten]

Der Ansatz ist das zusammenwirkende Unterstützen als eine Art freie Vereinbarung.

Es geht um das einander zur Verfügung stellen von Angeboten untereinander. Typisch sind Beratungen. Also Studentinnen und Studenten einer Studentinnen- und Studentenschaft, die das Angebot durch ihren StuRa hat, soll es bei einem anderen StuRa nutzen können.

Praktisch geht es maßgeblich um die Unterstützung der kleineren Studentinnen- und Studentenschaften in Dresden. Letztlich läuft es darauf hinaus, dass es Solidarität (in gewisser Form der Amtshilfe) durch den StuRa TU Dresden gibt.

Die Bezeichnung StuRAStA ist einfach das zusammengeschusterte Wort von StuRa und AStA. Es gründet darauf, dass es mindestens auch eine Bezeichnung als AStA unter den Dresden Organen der Studentinnen- und Studentenschaften gibt.

Projekte[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]