Fahrplan fürs Auslandsstudium

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Idee[Bearbeiten]

Als Fahrplan fürs Auslandsstudium soll eine Broschüre für Interessierte zum Studium im Ausland (Bereich Auslandsinteresse) erarbeitet werden.

KingJoe

Diese Artikel soll als Leitfaden dienen und nicht als exakte Anweisungsliste.

Hier wird ein Auslandssemester innerhalb Europas an einer Partnerhochschule behandelt. Für Praktika und Semester an Hochschulen außerhalb Europas gibt es einiges mehr zu beachten.

  1. Als ersten Schritt solltest du dir eine Hochschule in deinem auserwählten Land suchen, welche
    1. eine Partnerschaft mit deiner Fakultät hat und
    2. am Erasmus-Programm teilnimmt
    diese Voraussetzungen sind kein Muss machen dir das Leben aber viel einfacher.
    Vom Zeitrahmen her gesehen gilt je früher desto besser, da auch Anmeldefristen an der entsprechenden Hochschule eingehalten werden müssen. Ca. 6-9 Monate sollten aber ausreichen.
  2. Als nächstes wäre ein Besuch bei der Frau Jentzsch im AAA sehr Hilfreich um weitere Infos zu erhalten, auch Erasmus-Beauftragte Frau Dr. Maureen Liston [1] kann an diesem Punkt weiterhelfen.
  3. Die Auswahl der gewünschten Kurse steht als nächstes an. Am besten kannst du selber schon mal eine Vorauswahl von Kursen treffen, welche auf der Website deiner gewählten Hochschule zu finden sein sollten. Diese Auswahl solltest du du mit deinem Erasmus-Koordinator absprechen u. eventuell einen Entwurf zu deinem Learning Agreement anfertigen. Beedenke Grundvoraussetzung um für ein Erasmus-Stipendium zugelassen zu werden sind 30 ECTS-Credits.
  4. Nun steht die Bewerbung an deiner Hochschule an. Prüfe ob es ein Online-Bewerbungsformular gibt und welche Unterlagen du benötigst. Die Unterlagen werden dann von deinem Erasmus-Koordinator überprüft und ggf. unterschrieben.
  5. Auslands-BAföG: Du solltest min. 6 Monate im Voraus dieses Beantragen. Es müssen nicht alle geforderten Unterlagen Vorliegen es reicht wenn ihr nur den Antrag stellt, wie beim normalen BAföG auch. Das Auslands-BAföG wird anders berechnet als dass innerhalb Deutschlands, somit haben auch Studis die kein BAföG bekommen Chancen auf Auslands-BAföG.


Interessierte[Bearbeiten]