Faranto e. V.:Faranto e. V./Sitzungen WiSe 13-14/9.Sitzung

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite


Erasmus Student Network

Events

Faranto e. V.

Begriffe

Protokoll zur 9. Farantositzung am 10.12.13

Teilnehmer: Jan, Vanessa, Caro, Kathleen, Elisa, Dirk, Silvio, Miriam, Jens, Daniel, Markus, Philipp, Anni

Protokollant: Anni

Berichte[Bearbeiten]

CND Lodz 5.-8.12.13[Bearbeiten]

  • CND = Council of National Delegates; zweithöchstes Gremium bei ESN
  • alle NR's (National Representatives)sind dort vertreten sowie 1 National Delegate & 1 Vice Delegate aus jedem Land
  • nächstes Jahr ESN-Fokus: Mitgliederwerbung
    • z.B. Incomings am Ende ihres Auslandssemesters die ESN-Sektion ihres Heimatlands vorstellen; so potenzielle Neumitglieder vorab werben

Bevorstehende Events[Bearbeiten]

Weihnachtsmarkttour 11.12.13[Bearbeiten]

  • Verantwortlich: Jens
  • Geschenke (Süßigkeiten) für Incomings sind bereits besorgt
  • Programm steht
  • Treffpunkt 18.30h an der HTW
  • Ende ca. 21h

17.12. Faranto-Kuchenverkauf beim Praktikumscafé[Bearbeiten]

  • 15-18 Uhr
  • Kuchen backen: Miriam, Dirk, ... wer noch???
  • Waffeln: Jens
  • Helfer: Markus, Jens, Jan
  • WiWis machen parallel Glühweinstand, wollen nicht mit uns kooperieren
  • ACHTUNG: Danach gleich im Anschluss FARANTO-WEIHNACHTSFEIER!!

Weihnachtsfeier 17.12.13[Bearbeiten]

  • Verantwortlich: Philipp, Kamila
  • VERSCHOBEN AUF DIENSTAG, 17.12.13
  • auch nicht mehr im Novitatis, sondern im "Kinder und Jugendhaus Insel e.V."
  • 500m vom HP Cotta entfernt (auch Straßenbahnlinie 1 & 12 halten dort)
  • Miete nur 50€!
  • Zeit: 19-01.00 Uhr
  • Orga: Partyteam, Philipp, Elisa, Markus
  • keinen internen Teil, sondern alles mit Incomings :) dafür keine öffentliche Party!
  • DJ: Elisas Bruder
  • Header Facebook: Lucas
  • Programm:
    • 19.30h: International Buffet
    • 20.30h: Präsentation: Wie feiert man Weihnachten in den Ländern
    • 21.30h: Schrottwichteln mit Incomings, Geschenke werden am Einlass bereits eingesammelt
    • 22.30h: Disko und Lagerfeuer
    • 00.00h: Weihnachtslieder singen
    • 01.00h: Ende / Schneeballschlacht
  • Getränke:
    • Glühwein: 1€
    • Feuerzangenbowle:(Silvio)umsonst oder 1€?
    • Bier: 1€ (wenn nicht gesponsert!)
    • Tee, Softdrinks, Wasser: umsonst


  • to do's
  • Vorbereitung Essen:
    • Pizza vor Ort zubereiten: Partyteam
    • Kartoffelsalat mit Wiener: Silvio
    • belegte Brote: Kamila
    • Gebäck/Stollen (Sponsoring): Elisa
  • Aufbau ab 17h: Philipp, Kathleen, Caro, Vanessa, Miriam, Elisa & Bruder
  • Pick-up-Service:
    • 18.40h Treffen HTW: Markus
    • 19.30h Haltepunkt Cotta: ??
    • 20.00h Haltepunkt Cotta: Kamila, Kathleen
  • Schichteinteilung Bardienst:
    • 19.00-20.00h:
    • 20.00-21.00h:
    • 21.00-22.00h:
    • 22.00-23.00h:
    • 23.00-00.00h:
    • 00.00-01.00h:
  • Abbau:
  • --> Doodle-Umfrage: Philipp
  • Präsentation Weihnachtsbräuche Deutschland: Philipp
  • Deko: Partyteam
    • im StuRa nachfragen, ob Weihnachtsdeko vorhanden ist
  • Einkauf: Elisa (Auto), Anni (Geld)
    • Einkaufsliste:
      • 7l trockener Rotwein
      • 1 Flasche braunen Rum, mind. 40%
  • evtl. Sponsoring durch Radeberger, dann Bier umsonst; aber: Flaschenpfand 1€
  • Kostenübersicht & Einkaufsliste: Partyteam + Elisa, Philipp und Markus
  • Glühweinkocher reservieren: Philipp

Geplante Events[Bearbeiten]

Länderparty 6.1.14[Bearbeiten]

  • !!! verschoben auf den 13.1.14 !!!
  • Problem: Überschneidung mit Dr. Quendt --> Verlegung möglich? Jens fragt nach

Schlittschuhlaufen 18. Dezember[Bearbeiten]

  • Verantwortlich: Miriam
  • E-Mail an Incomings schreiben: Markus
  • Facebook-Event: Ulli
  • TN: Miriam, Jens, Markus
  • Ort: Freiberger Arena in Dresden (beim Bf Mitte)
  • Kosten: wieder 1€ Bezuschussung ESNcard
    • damit Preis: 2,50€ Eintritt; 1,50€ ESNcard
    • 3,50€ Verleih wird von Incomings selbst übernommen
  • Treffen: 18.45h HTW, Start: 19.30h
  • Dauer: 2 Stunden

Ski fahren[Bearbeiten]

  • Verantwortlich: Vanessa I., Adrian
    • auf nächste Sitzung verschoben

Eisstockschießen[Bearbeiten]

  • Verantwortlich: Vanessa I.
  • Pro Bahn benötigt man 8 Spieler, gern können auch 2 Ersatzspieler
  • Termin: vereinzelt im Januar und Februar von 19.30 - 21.30 Uhr
  • Kosten Eisstockbahn: 50,00 € pro Bahn und Stunde (10 Mitspieler sind je Bahn im Preis inbegriffen)
  • Equipment /Eisstöcke: im Bahnpreis inklusive
  • Eisstock-Lehrer: 25,00 € je Stunde (auf Wunsch)
  • Besucherkarte: 1,00 € (ab dem 11. Mitspieler pro Bahn)
  • Kosten Eislaufen: 3,50 € (auf Wunsch)
  • Kosten Verleih: 3,50 € (pro Paar Schlittschuhe)

Mögliche Termine

  • Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 19.30 - 21.30 Uhr auf der Eisschnelllaufbahn im Freien
  • Im November und Dezember sind bereits 'alle Termine ausgebucht
    • Desweiteren gibt es Freitags in der Halle keinen verfügbaren Termin mehr fürs Eisstockschießen.

VW Manufaktur[Bearbeiten]

  • Verantwortlich: Philipp
    • Termin im Januar

Aktuelles[Bearbeiten]

Neue Faranto-Shirts[Bearbeiten]

  • Verantwortlich: Lucas
  • ca. 10-12€ pro T-shirt, davon 1.85€ für Druck
  • dafür gute Qualität
  • evtl. Sponsoring?
  • ohne Name, wird später gedruckt
  • Vorschlag: Vorne ESN-Stern mit Name, hinten großes Logo über gesamten Rücken
  • Probeshirts zuschicken lassen bzw. vor Ort abholen
  • Dauer Fertigstellung: ca. 1 Woche
  • Ziel: Fertig zum nächsten Semester, v.a. für Einführungswoche!!!

Diskussion[Bearbeiten]

  • Prozesse erstellen, Dokumentieren und für alle zugänglich machen(Protokollerstellung, Sitzungsvorbereitung und -durchführung, Partys, Events, Infoveranstaltungen, etc.)
  • Berichte-TOP aus den anderen Gremien
    • Referat Internationales StuRa
    • Referat Internationales FSR WiWi
    • AAA
    • International Office
    • StuKos
    • SK LuSt
    • Ausschuss Internationales fzs
    • Career Service
  • Newsletter (regelmäßige Berichterstattung an die anderen Gremien und Studis)
  • Sitzungen auf Homepage (wenn dann online) veröffentlichen und Studis per Verteiler drauf hinweisen
  • Referentenpool anlegen für interne und externe Workshops und Seminare
  • Wissensmanagement-Workshop für alle Mitglieder
  • Einarbeitungsprozess für neue Mitglieder erstellen
  • Übersichtsseite der ausstehenden Aufgaben, damit sich Interessierte drauf melden können (öffentlich)
  • Parallele Einarbeitung Interessierter für den Vorstand, etc.
  • Kooptierte/beratende Mitglieder für den Vorstand zur Entlastung
  • Klare Kommunikationsstrukturen
  • Feedback von Mitgliedern an Funktionsträgern einfordern - Mitwirkung zur Verbesserung