Forderungskatalog

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Artikel Forderungskatalog gehört zu den Kernaufgaben des Referats Hochschulpolitik und wird durch dieses betreut. Die Forderungen selbst werden durch das jeweils zuständige Referat erarbeitet und eingetragen. Dieser Artikel ist eine Sammlung von Ideen, welche durch Beschlussfassung, durch den StuRa, zu Forderungen des StuRa werden. Die Positionen des StuRa sind hier und die Forderungen dort zu finden.

Inhaltsverzeichnis

Grundkonzept[Bearbeiten]

Position[Bearbeiten]

Eine Position, im Sinne der Erarbeitung des Forderungskataloges, ist ein Beschluss was der StuRa fordert.

Forderung[Bearbeiten]

Eine Forderung, im Sinne der Erarbeitung des Forderungskataloges, ist ein Beschluss wie es der StuRa fordert.

Beispiele[Bearbeiten]

Achtung! In nachfolgenden Handelt es sich um Beispiele zur Ausgestaltung.
Position Forderung
elternunabhängige Grundfinanzierung des Studiums Das BAföG, oder andere staatliche Finanzierung für alle, soll so konzeptioniert sein, dass die finanzielle Situation der Eltern für die Ermittlung der Höhe des Förderungsbetrages unerheblich ist.
studentische Mitbestimmung in der Hochschulleitung Durch den Erweiterten Senat möge eine Grundordnung für unsere HTW Dresden beschlossen werden, die Mitbestimmung und Mitwirkung im Rektorat ermöglicht. Die Rektorin oder der Rektor mögen die Mitbestimmung von Studentinnen und Studenten, als größte Mitgliedergruppe und zentrale Daseinsberechtigung der Hochschule, unterstützen. Seitens des Landes ist ein Hochschulgesetz zu schaffen, das eine Mitwirkung von uns Studentinnen und Studenten in der Leitung der Hochschule verpflichtend vorsieht.

potentielle Forderungen[Bearbeiten]

StuRa[Bearbeiten]


Referat Finanzen[Bearbeiten]

Bereich Buchhaltung[Bearbeiten]

Bereich Haushalt[Bearbeiten]

Position Forderung
keine Umlagerung von Kosten der Hochschule auf die Studentinnen und Studenten Die Hochschule muss für eigene Veranstaltungen (z.B.: Erstsemestereinführung, DiesAcademicus, .....) den Hauptteil der Finanzen stellen.

Bereich Mittelverwendung[Bearbeiten]

Bereich Förderverein[Bearbeiten]


Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation[Bearbeiten]

Position Forderung
Freier Zugang zur Hochschule für alle Studentinnen und Studenten Zugang zu Hochschul(fach)laboren für Studentinnen und Studenten
  • Einweisung und Brandschutz
  • Ermöglichung eigener Seitenprojekte und Forschung, damit Einführung und Praxis im wissenschaftlichen Arbeiten
  • z.B.: Erweiterung der Schließzeiten oder ganz abschaffen im Vorfeld der Prüfungszeit

Nutzungsmöglichkeit einiger Rechnerlabore der Fakultät Informatik/Mathematik für alle Studentinnen und Studenten als zentrale Rechnerlabore, besonders für die Zeiträume in denen die Rechnerlabore der anderen Fakultäten geschlossen haben. Raum für StudentInnen zum Lernen, Projekterstellung usw.

  • Gerade im Vorfeld der Prüfungszeit wird den StudentInnen die Möglichkeit zum gemeinsamen Lernen vorenthalten

Möglichkeit für Studentische Forschung

Angemessene Räumlichkeiten für die studentische Vertretung Mehr Raum für den StuRa
  • Benötigt wird ein Arbeitsraum, weil wir keinen haben
    • Der Beratungsraum wird zur Zeit dafür missbraucht

Jeder Fachschaftsrat muss einen eigenen Arbeitsraum haben

Die studentische Vertretung muss selbst entscheiden können, wer zutritt zu den eigenen Räumlichkeiten hat Alle beratenden Mitglieder (hier die Nicht-Mitglieder der Hochschule) müssen vollen Zugang, auch während den Schließzeiten, zu den Räumlichkeiten des StuRa haben
  • z.B.: Erweiterung der Schließzeiten oder ganz abschaffen im Vorfeld der Prüfungszeit

Bereich Administration Rechentechnik[Bearbeiten]

Bereich Dokumentation[Bearbeiten]

Bereich Koordination[Bearbeiten]

Bereich Schulungen[Bearbeiten]

Bereich Semesterticket[Bearbeiten]

Bereich Service[Bearbeiten]

Bereich Sitzungsleitung[Bearbeiten]

Bereich Struktur[Bearbeiten]

Bereich Wahlen[Bearbeiten]

Bereich Webservices[Bearbeiten]

Bereich WLAN[Bearbeiten]


Referat Studium[Bearbeiten]

Bereich Prüfungen[Bearbeiten]

Position Forderung
Muster-SPO Beschränkung der Wiederholbarkeit von PVL abschaffen
  • Die gemäß § 34 Absatz 1 Nummer 5 SächsHSG mögliche Beschränkung ist nur eine Option.
  • Eine Einschränkung der Wiederholbarkeit widerspricht dem Charakter einer PVL.
  • So werden PVL zu tatsächlichen und damit zusätzlichen Prüfung gemacht. Studierende werden gleichermaßen gemäß § 21 Absatz 2 Nummer 7 exmatrikuliert.
Unzweckmäßige Bürokratie bei den Prüfungen vereinfachen oder abschaffen Abschaffung des Laufzettels (pdf) für Freischüsse
  • heutzutage einfach in Software realisierbar
  • eigentlich Aufgabe des Prüfungsamtes
  • evtl. gleich automatische Freigabe von Prüfungen, sobald für diese alle Vorprüfungen bestanden sind
    • Information an Studi über seine (jetzt) mgl. Prüfungen?
    • Anreiz Freischuss zu nutzen und damit Verkürzung der Studiendauer

Bereich Studienvielfalt[Bearbeiten]

Bereich Praktika[Bearbeiten]

Bereich Forschung[Bearbeiten]

Bereich studium generale[Bearbeiten]

Bereich Studienende[Bearbeiten]

Bereich Zulassung[Bearbeiten]


Referat Hochschulpolitik[Bearbeiten]

Bereich Antidiskriminierung[Bearbeiten]

Bereich Bund[Bearbeiten]

Positionen Forderung
Keine Studiengebühren Abschaffen von Studiengebühren

Bereich Datenkultur[Bearbeiten]

Position Forderung
Siehe Positionspapier der Initiative für Freie Software und Freies Wissen an der Technischen Universität Dresden. Umsetzung des Positionspapiers der Initiative für Freie Software und Freies Wissen an der Technischen Universität Dresden

Bereich Fakultäten[Bearbeiten]

Bereich Gebühren[Bearbeiten]

Position Forderung
Mehr Transparenz in der Hochschulleitung

Begründung und Aufschlüsselung von Gebühren seitens des Rektorats

  • Abschaffung von Gebühren

Bereich Geschlechtergerechtigkeit[Bearbeiten]

Position Forderung
Gleichbehandlung der Geschlechter Unisex-Toiletten

Bereich Hochschule[Bearbeiten]

Position Forderung
Mehr Transparenz in der Hochschulleitung Bekanntgabe von Beschlüssen des Rektorats, die die StudentInnen und den StuRa betreffen Informationen über Änderung von Formularen

Bereich Land[Bearbeiten]

Bereich Ökologie[Bearbeiten]

Position Forderung
Verbesserung der Situation von Fahrradfahrenden
  • Abgesenkter Bordstein vor Z-Gebäude für barrierefreien Zugang für Fahrradfahrende zu den Fahrradstellplätzen
  • Fahrradleichen beseitigen
    Hinweiszettel dran, nach 3 Monaten Demontage, kann mit Unterstützung Bereich Ökologie geschehen
  • Mehr Fahrradstellplätze/Fahrradbügel z.B. mobile Fahrradbügel für Sommer
    Es ist anzunehmen, dass vermehrt Studenten auf das Semesterticket im WiSe verzichten werden, auf Fahrrad umsteigen und versuchen werden ihr Fahrrad auf den ohnehin im Sommer schon überfüllten Stellplatz mit abzustellen
Mehr ökologische Nachhaltigkeit an der HTW Dresden Mehr Sensibilisierung der Studenten durch Plakate, Aushänge, News von Seiten der HTW Dresden für ökologische Nachhaltigkeit. Vielleicht ebenfalls durch eine Beauftragung eines Lehrkörpers der HTW Dresden, gerne auch Verweis auf Bereich Ökologie
Besserer Energiehaushalt der HTW Dresden
  • Stoßlüften in Toiletten usw. Es kann nicht sein, dass im Winter das Fenster angelehnt ist und die Heizung fast glüht
  • Nur 2-3 PCs in den PC-Laboren bereit zur sofortigen Nutzung halten. Nach 15 Uhr macht es keinen Sinn, alle PCs eines Labors anzuhaben mit dem Hintergrund das dort sich vllt mal schnell Studenten dran setzen könnten. Es wäre darüber nachzudenken, ob vllt nur eine Handvoll PCs immer laufen. Dies könnte man automatisch über ein Script fernsteuern. Dies ist weder Ökologisch noch Ökonomisch sinnfrei

Bereich politische Bildung[Bearbeiten]

Bereich studentische Hilfskräfte[Bearbeiten]


Referat Soziales[Bearbeiten]

Bereich Studienfinanzierung[Bearbeiten]

Bereich Wohnen[Bearbeiten]

Bereich Freizeit[Bearbeiten]

Bereich Studieren mit Kind[Bearbeiten]

Bereich barrierefreies Studieren[Bearbeiten]

Bereich Studentenwerk[Bearbeiten]


Referat Qualitätsmanagement[Bearbeiten]

Bereich Akkreditierung[Bearbeiten]

Bereich Alumni[Bearbeiten]

Bereich eLearning[Bearbeiten]

Bereich Erstsemester[Bearbeiten]

Bereich Gleichberechtigung[Bearbeiten]

Bereich Hochschulverwaltung[Bearbeiten]

Bereich Lehre[Bearbeiten]

Bereich studentische Vertretung[Bearbeiten]

Bereich barrierefreies Studieren[Bearbeiten]

Bereich Studieren mit Kind[Bearbeiten]

Bereich Umfragen[Bearbeiten]

Bereich wissenschaftliche Medien[Bearbeiten]


Referat Öffentlichkeitsarbeit[Bearbeiten]

Bereich Administration Website[Bearbeiten]

Bereich Presse[Bearbeiten]

Bereich Veranstaltungen[Bearbeiten]

Bereich Erscheinungsbild[Bearbeiten]

Bereich Merchandise[Bearbeiten]

Bereich Schulen[Bearbeiten]

Bereich Publikationen[Bearbeiten]

Bereich social networking services[Bearbeiten]

Bereich Informationskanäle[Bearbeiten]


Referat Internationales[Bearbeiten]

Bereich Sprachenangebot[Bearbeiten]

Bereich Auslandsinteresse[Bearbeiten]

Bereich Englisch für alle[Bearbeiten]

Bereich Partnerhochschulen[Bearbeiten]


Referat Kultur[Bearbeiten]

Bereich Gaming[Bearbeiten]

Bereich Kabarett[Bearbeiten]

Bereich Konzerte[Bearbeiten]

Bereich Kino[Bearbeiten]

Bereich Literatur[Bearbeiten]

Bereich Party[Bearbeiten]

Bereich Studentinnen- und Studentenclubs[Bearbeiten]

Bereich Theater[Bearbeiten]


Referat Sport[Bearbeiten]

Bereich Sportangebot[Bearbeiten]

Bereich Turniere[Bearbeiten]

Bereich Wettkämpfe[Bearbeiten]

Bereich Verwaltung & Administration[Bearbeiten]

Bereich Marketing & Öffentlichkeitsarbeit[Bearbeiten]


Siehe auch[Bearbeiten]