Konstituierungsseminar/2011

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
(Weitergeleitet von KoSe 2011)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
studentische Gruppe beim Proben mit Schlaginstrumenten, um sich Gehör zu verschaffen
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Studierende bei einer Beratung

Beschreibung zum Konstituierungsseminar 2011

Details[Bearbeiten]

Zeitraum: 21. Januar, 16:00 Uhr, bis 23. Januar, 16:00 Uhr
Details zum Gebäude: Seminarhaus Schloss Oberau im Gutsverwalterhaus (Wir haben's für uns alleine)
Anreise: Thomas-Müntzer-Ring, Oberau bei Meißen
Termin: Treffen Zugfahrer, Freitag 14:30 Uhr im StuRa Z123, Zentralgebäude
Zugabfahrt: Dresden Hbf ab 15:10 Gleis 2
Zugankunft: Niederau Bahnhof an 15:38
Koordination Anreise Zugfahrer via Conny +49 177 447 00 58 (ist nicht vor Ort)

Versorgung[Bearbeiten]

  • Essen und Trinken (auch Alkoholisches) wird im nahe gelegenen Real Markt am Freitagmittag geholt
  • Vegetarier und Veganer bitte bis Donnerstagabend melden
  • Bettbezüge und/oder Schlafsack selber mitbringen, Betten vorhanden, mehrere Schlafräume
  • an Internetlösung wird gebastelt

Grundintention[Bearbeiten]

  • Übergabe des alten StuRa an den neuen StuRa
  • Überblick der Aufgaben in Gremien
  • Kennenlernen von Mitstreitern

Anmeldung[Bearbeiten]

Programm[Bearbeiten]

beim Essenanfertigen kann und sollte jeder mitwirken :)

Fragen (konstruktive) sind während dem KoSe natürlich fast immer erwünscht.

Die Lage der Rollenspiele (RS) ist noch nicht ganz festgelegt, wir werden sehen, was Zeit, Motivation und Situation zulassen. Es kann mehrere Rollenspiele parallel geben.

  • Rollenspiele:
    • Sitzung
    • Arbeitssituationen im StuRa/Referat
    • Orga einer Veranstaltung (Demo, Kino, Kabarett, ...)


Freitag[Bearbeiten]

  • 16:00 bis 17:00 Einlebung (Zimmer aussuchen, Zeug einräumen, ...)
  • Los geht's!:
    • Ablaufserklärung
    • Wünsche und Vorstellungen zum Wochenende
    • Thematik Sitzung und ähnliche Situationen
    • die Regeln werden aufgestellt und geklärt, Vorschläge zur Verfahrensweise vorgebracht
    • kurze Probesitzung zur Methodikanwendung und -erprobung
      • jeder darf mal leiten und protokollieren
  • es wird schon Abend, deswegen Abendbrot
    • es wird natürlich weiter kommuniziert
    • dabei weiteres Kennenlern
    • ESSEN
  • schon Feierabend
    • Musik
    • chilln
    • und alles was euch so einfällt
    • nicht vergessen: am nächsten Tag geht's weiter, Startpunkt ist Verhandlungssache von 08:00 bis 09:00

Samstag[Bearbeiten]

  • Frühstück
  • Startuhrzeit am Vorabend ausgemacht, Vorschlag 09:00 Uhr
  • ESE 2011, SEP SoSe11, RAP 26.01.2011
  • Gliederung des StuRa
    • Referate und deren Bereiche, Ausschüsse, Beauftragungen
    • Aufgabenzuordnung
    • alles wird vorgestellt (RS)
  • Dienstvereinbarung StuRa und Hochschule
  • "Weisheiten"
    • Beschlüsse sind schnell gefasst, aber nicht umgesetzt
    • StuRa und die studentische Vertretung im Senat
    • nicht innen (ver)kämpfen, sondern Öffentlichkeit schaffen und Rechtsaufsicht einfordern
  • ungefähr hier wird Mittagessen stattfinden
  • Rechenschaft & Transparenz Part I:
    • Geheimnis vs. Privatsphäre
    • Verantwortung
  • der Web-Block
  • Zeitraum für Gespräch zu AE
    • maximal zwei Stunden
    • dann ist gnadenloses Ende dieses Themas beim KoSe
  • Abendbrot, eventuell erst nach dem NaziFrei-Thema
  • Dresden Nazifrei mit einem Aktiven des StuRa TU Dresden im Bündnis Dresden-Nazifrei
  • Vereinbaren des Startpunktes vom Sonntag
  • Feierabend

Sonntag[Bearbeiten]

  • Frühstück
  • Alles i.O.? - Ordnungen und andere Ungeheuer
  • do-ocracy
  • Rechenschaft & Transparenz Part II:
  • wir & politisch <oder> wir un(d)politisch?
  • (RS)
  • Mittagessen
  • Planung StuRa 2011 "Die Träume & Wünsche"
    • Projekte
  • Ausklang
  • gegen 15:30 Uhr kommt die Dame von vor Ort




bisher gesammelte Themen/Präsentationen[Bearbeiten]

  • Dienstvereinbarung StuRa und Hochschule
  • Dresden Nazifrei mit einem Aktiven des StuRa TU Dresden im Bündnis Dresden-Nazifrei
  • ESE 2011
  • SEP SoSe11
  • RAP 26.01.2011
  • Gliederung der Exekutive
  • Referate & Bereiche
    • Referat Finanzen
    • Referat Hochschulpolitik
    • Referat Internationales
    • Referat Kultur
    • Referat Qualitätsmanagement
    • Referat Soziales
    • Referat Sport
    • Referat Studium
    • Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation
    • Referat Öffentlichkeitsarbeit
  • Ausschüsse
  • Aufgabenzuordnung
  • "Weisheiten"
    • Beschlüsse sind schnell gefasst, aber nicht umgesetzt
    • StuRa und die studentische Vertretung im Senat
    • nicht innen (ver)kämpfen, sondern Öffentlichkeit schaffen und Rechtsaufsicht einfordern
  • Alles i.O.? - Ordnungen und andere Ungeheuer
  • Rechenschaft & Transparenz:
  • do-ocracy
  • Zeitraum für Gespräch zu AE
  • Rollenspiele:
    • Sitzung
    • Arbeitssituationen im StuRa/Referat
    • Orga einer Veranstaltung (Demo, Kino, Kabarett, ...)
  • (Kennenlernen der Kandidatinnen und Kandidaten für die ausgeschriebenen Stellen)
  • Mailing rund um den StuRa
  • Wiki des StuRa HTW Dresden
  • wir & politisch <oder> wir un(d)politisch?

Orga[Bearbeiten]

gelaufen :)

Dokumentation[Bearbeiten]

Informationen[Bearbeiten]

1. Info-Mail dazu an StuRa und FSRä:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
vom 21. Januar, 16:00 Uhr, bis 23. Januar, 16:00 Uhr, findet das
Konstituierungsseminar statt. Sprich alter und neuer StuRa treffen sich
zur "Amtsübergabe", zum Kennenlernen und Konzeptionierung des StuRa 2011.
Es geschieht im Gutsverwalterhaus des Schlosskomplexes Oberau.
Das Programm ist noch nicht fertig aufgestellt. Das Programm und weitere
Infos, wie Verpflegung und Unterkunft, folgen noch.
Teilnehmen kann jeder, der im StuRa (beinhaltet weitergehend alle
Hochschulgremien) mitwirken will, oder mitgewirkt hat und etwas beitragen
möchte. Man muss nicht an allen drei Tagen teilnehmen.
Wer teilnehmen will bzw. Interesse hat, sowie weitere Themen, die bei dem
KoSe behandelt werden sollen, bitte eine E-Mail an mich.