Konstituierungsseminar/2015/2016

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Beschluss zur Ausrichtung eines Konstituierungsseminars für die Legislatur 2016 wurde in der 9. Sitzung des StuRa 2015 gefasst. Der ursprüngliche Antrag wurde durch Paul Riegel zu einem Antrag mit andauernder Wirkung, so dass ein solches Seminar jährlich zu Beginn des Wintersemesters durchgeführt werden kann/soll. Als Veranstaltungsort diente das Gutsverwalterhaus des Wasserschlosses in Oberau.

Planungsphase[Bearbeiten]

  • Die Vorplanung begann ca. 15 Wochen vor der Veranstaltung und ist in groben Zügen dokumentiert
  • Das Orgateam setzte sich aus 2 Hauptorganisatorinnen und Hauptorganisatoren mit einer selbstständig agierenden Crew für die Verpflegung zusammen
  • 1 Woche vor der Veranstaltung erfolgte eine Besichtung der Gegebenheiten vor Ort am Veranstaltungsort - Kücheneinrichtung

Veranstaltung und der Einsatz von Internet via Satellit[Bearbeiten]

Ebenfalls im Plone aka Website befindet sich der Ablaufplan der Wochenendveranstaltung. Der Veranstaltungsort lässt keine kabelgebunde Versorgung zum World-Wide-Web zu. Deshalb sollte die Versorgung mit Zugang zu diesem über Satellit erfolgen. Hierfür wurde ein Business-Paket von skyDSL geordert. Im Rahmen der Veranstaltung, grundlegend für die beiden Workshops "Plone" und "Wiki", stellte sich nach anfänglicher Schwierigkeit, die Satellitenschüssel so auszurichten, dass ein Verbindungsaufbau zustande kam, heraus, dass die Latenz für diesen Einsatz (Bearbeitung von Datenbanksystemen, was einem Content-Management-System (CMS) vom Aufbau nahe kommt) nicht gedacht ist. Dies wurde auf Nachfrage beim Hersteller im Nachgang bestätigt. Vor Vertragsabschluss wurde vom Anbieter dementgegen zugesichert, dass dieser Businessvertrag grundlegend für derartige Veranstaltungen und Anwendungen geeignet ist. Im Nachhinein muss jedoch gesagt werden, dass durch die Überlegung und die Nachforschung z. B. bei Wikipedia vorhersehbar ist, dass diese Variante der alternativen Internetversorgung für diesen Zweck nicht geeignet ist. Folgender Screenshot bestätigt die Realität.

Feedback[Bearbeiten]

Wunsch Positiv
Energizer Auflockerungsspiele (Teamworkspiele) zwischen den Pausen Aufteilung in mehrere Sitzungsräume
Zentralheizung und Mikrowelle Vortrag Akkreditierung, mehr Zeit wäre jedoch besser gewesen, da Thema sehr komplex ist
Beginn der Veranstaltung auf Website an den tatsächlichen Start, so wie in der Abschlussemail angegeben anpassen Verwaltungsvortrag, evtl. ein wenig ausführlicher
Altlasten besser integrieren Organsisation
FSR Erfahrene mit einladen
Wenn Workshops über Wiki und Plone, dann für zuverlässigen Zugang zu Internet sorgen
Nächsten Veranstaltungsort ohne Internet
StuRa und FSR Gruppen bilden
Mittagspause sinnvoll