Programmiersprachen

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Go / Golang[Bearbeiten]

  • [1]
  • so schnell wie C
  • so einfach wie Python / Ruby /PHP
  • einmal testen und nie wieder etwas Anderes!


BASIC[Bearbeiten]

  • nicht empfehlenswert, nicht mal für Anfänger (es sei denn man hat einen 70ies & 80ies Fetisch)

C[Bearbeiten]

  • für systemnahe Programieung (Treiber etc.)
    • Schnelligkeit
    • Bitgeschubse
  • für Mikrocontroller
  • ist de facto Assembler mit einer netteren Syntax
  • kaum produktiv einsetzbar
    • fast alles muss von Hand zu Fuss gemacht werden
  • Speicherverwaltung muss komplett selbst gemacht werden
    • extrem leicht tödliche Fehler zu machen

C++[Bearbeiten]

  • der Versuch Objektorientierung an C dranzunageln
  • schwer zu lesen und schwer zu schreiben -> böse
  • zur Erklärung C++ pitfalls

C#[Bearbeiten]

Python[Bearbeiten]

  • eine interpretierte Sprache
  • Bewusstseinserweiterung wenn man von C kommt
  • beliebt als interne Skriptsprache
  • produziert nett eingerückten Code
  • produktiv einsetzbar
  • Syntax steht stellenweise dem Programmierfluss im Weg

Python Weblinks[Bearbeiten]

Python zum Lernen[Bearbeiten]

Perl[Bearbeiten]

  • unter UNIX gerne als Skriptsprache eingesetzt
  • Erweiterungen für fast alles im CPAN
  • eignet sich für wunderbar unleserlichen Code

Ruby[Bearbeiten]

  • mit Python vergleichbar, hat aber eine elegantere Syntax
  • steht einem nicht im Weg
  • das Smalltalk der 2000er Jahre
  • Erweiterungen via rubygems