Public Viewing

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Idee[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Angeregt durch den Beginn der Filmvorführungen des Bereiches Kino kam die Idee der Übertragung von populären Sportübertragungen. Neben Fußball-Weltmeisterschaften wären auch play-offs der NBA oder der Super Bowl der NFL vorstellbar.

populär Politisches[Bearbeiten]

Aber auch die Übertragung weiterer Sendungen wie Fernsehduelle, die zur Förderung der politischen Bildung dienen könnten, wären möglich.

CCC[Bearbeiten]

Eine noch weiterer Ansatz wäre das Angebot für die Übertragung vom Congress des CCC. Congress everywhere galt leider nicht beim 29C3 (2012) für Dresden (im Vergleich zu no nerd left behind beim 28C3 (2011)).

Problematisch, aus Perspektive der Hochschulverwaltung, wäre der Zeitraum zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester, da dort unsere HTW Dresden gern "dicht" gemacht wird. Bei einer Sichtung der vermittelten Inhalte von der Veranstaltung, insbesondere in Verbindung mit der medial guten Bereitstellung, sollte sich eine Relevanz für eine Hochschule erkennbar sein. Im Übrigen sollte die Organisation vom StuRa, i.V.m. dem c3d2, erfolgen.

An der vergleichbaren Hochschule Zittau/Görlitz ist das (powerd by FSR Informatik) für den 29C3 (2012) möglich.

Machbarkeitsprüfung[Bearbeiten]

Das Referat Kultur, mindestens durch FannySchiel, wird bei der Hochschulverwaltung anfragen, in welchem Umfang derartiges möglich wäre.

Interessierte[Bearbeiten]