Referatsleitung/Einarbeitung

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
(Weitergeleitet von Referatsleitungen/Einarbeitung)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Idee[Bearbeiten]

In diesem Artikel soll eine Dokumentation der für alle Referatsleitungen entstehen.

Die spezifische Einarbeitungen in das jeweilige Referat soll einzeln angelegt werden:

Die Artikel sollen der Kategorie Einarbeitung uns der Kategorie des jeweiligen Referates zugeordnet werden.

Später können und sollen auch die Einarbeitung für alle Tätigkeit zu den Stellen dokumentiert sein.

Willkommen[Bearbeiten]

Wer diesen Artikel lesen "muss", sei eingangs herzlich zur erfolgreichen Wahl gratuliert.

In der Funktion als Referatsleitung habt ihr insbesondere die Möglichkeit eure Spuren im StuRa, der HTW Dresden und den Erinnerungen eurer Kommilitoninnen und Kommilitonen zu hinterlassen.

Grundsätzliches[Bearbeiten]

„Mach mit, mach's nach, mach's besser“!

Bitte entnehmt diesem Motto, dass es an euch ist, das Niveau zu halten und zu verbessern. Es ist erkennbar, dass neue Referatsleitungen dazu neigen einfach ihre eigenen neuen Projekte anzugehen und den laufenden Betrieb zu vernachlässigen. Prüft eure Tätigkeitsbeschreibungen nach den zu erledigende Dinge und angefangenen Projekt und möglichen Ideen. Sollte euch dabei Dinge auffallen, die eurer Meinung nach keinen Sinn machen, so ändert sie. Wichtig dabei ist nur, dass es nachvollziehbar ist und nichts "herunterfällt". Aufgaben oder Tätigkeit, können auch anders verteilt werden. Grundsätzlich solltet ihr aber die Aufgaben eurer Vorgängerinnen und Vorgängerinnen, als deren (un- oder) mittelbaren Nachfolge, übernehmen. Die Erfahrung zeigt, dass in den geschaffenen Konstrukten viele Überlegungen und Erfahrungen stecken. Habt dennoch den Mut zu Veränderungen und damit verbundenen Verbesserungen. Es ist aber eben dringlich anzuraten Vorschläge zu Veränderungen zu begründen und zu diskutieren. Für eine beratende Debatte sollten Altlasten (ÄRa oder Ehrenmitglieder) herangezogen werden.

„Erst besinnt´s und dann beginnt´s“!

Einfach darauf los funktioniert nichts! Im Gegenteil: Oftmals wird dann eher Schaden angerichtet.

Lieber einige wenige (wichtige) Aufgaben sorgfältig erfüllt, als eine Menge offene "verbastelte" Baustellen hinterlassen. Prioritäten zu setzen ist eine der wohl wichtigsten Aufgaben für die Leitung von Referaten.
Im Übrigen ist es wohl arg ärgerlich eine Menge Aufwand investiert zu haben, und keine sicheres Gefühl zur Beendigung (Umsetzung) zu haben.

Wie wir ja sicherlich alle durchs Studium vermittelt bekommen (sollen), ist die sorgfältige Konzeption ein entscheidender Faktor für den potentiellen Erfolg.

Entscheidungen treffen
  • abwägen
  • treffen
  • begründen
  • dokumentieren
Tätigkeiten dokumentieren!

Bezeichnung[Bearbeiten]

Auch wenn es wohl Festlegungen zur Bezeichnung gibt, so solltet ihr euch auch, alternativ zu Referatsleitung, mit folgenden Bezeichnungen "schmücken" können dürfen:

  • Referentin oder Referent oder ReferentIn
  • Referatsleiterin oder Referatsleiter oder ReferatsleiterIn
  • Referatsleitende oder Referatsleitender oder ReferatsleitendeR

Verwaltung[Bearbeiten]

Verwaltung der Mitglieder[Bearbeiten]

Folgende Prozesse müssen angestoßen und deren Ergebnisse kontrolliert werden:

Prozess zuständige Stelle Zweck

"Registrierung" des neues Mitglied

(optional Kandidatur als beratendes Mitglied des StuRa)

Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation Für alle (nachfolgende) Belange ist es wichtig überhaupt zu wissen wer wer ist, etwa die s-Nummer zu kennen um eine persönliche (namentliche) Mail-Adresse erstellen zu können, worauf dann viele andere Sachen beruhen.
Eintragung in Mail-Verteiler (des Referates) Bereich Webservices (Betreuung Mail-Verteiler) Die Referatsleitung muss selbstverständlich Mails an den Mail-Verteiler des Referates erhalten.
Eintragung in Mail-Verteiler (für die [Referatsleitung]] des jeweiligen Referates) Bereich Webservices (Betreuung Mail-Verteiler)

für den Erhalt von speziellen Mail, womit nicht das gesamte Referat belastet werden soll

zum Beispiel

Eintragung in Gruppen (des Referates) im Plone Bereich Webservices (Betreuung Website) Die Referatsleitung muss selbstverständlich Inhalte für die Website (im Zuständigkeitsbereich des Referates) erstellen können.
Eintragung (Änderung) entsprechender Seite (zum Referat) im Plone Bereich Webservices (Betreuung Website) Bei der Darstellung nach außen (auf der Website) soll die Referatsleitung benannt sein.
Eintragung (Änderung) entsprechender Vorlagen für Protokolle im Plone Präsidium Es soll der wiederkehrende Aufwand für das sammelnde Eintragen der Anwesenheit (auch wenn es fehlende Anwesenheit ist) vermieden werden.

Websites[Bearbeiten]

Informationen und Werbung schalten[Bearbeiten]

zu erledigende Dinge[Bearbeiten]

Ideen[Bearbeiten]

Projekte[Bearbeiten]

von der Idee bis zur Umsetzung des Projektes[Bearbeiten]

  • 1. Schritt: Definition einer Zielstellung für die jeweilige Idee
  • 2. Schritt: Ausprägung der Zielstellung zu einem Projektplan
  • 3. Schritt: Prüfung der Machbarkeit des Projektplans und ggf. Überarbeitung
  • 4. Schritt: Umsetzung des Projektes
  • 5. Schritt: Validierung des Projektes

neue Referatsleitung[Bearbeiten]

Benennung der Referatsleitung auf der Website[Bearbeiten]

Eintragung der Mitglieder in den Mail-Verteiler[Bearbeiten]

Mitglieder[Bearbeiten]

Die Referatsleitung ist für die (alle) Mitglieder des Referates zuständig.

Mitglieder des Referates[Bearbeiten]

Jedes Mitglied wird von der Referatsleitung bestellt. Jedes Mitglied kann auch abbestellt werden. Natürlich kann das Mitglied auch selbst entscheiden, dass es aus dem Referat als Mitglied ausscheidet.

Benennung der Mitglieder auf der Website[Bearbeiten]

Eintragung der Mitglieder in den Mail-Verteiler[Bearbeiten]

"Eigentlich" ist Verwalten der Mitglieder auf den Mail-Verteiler des Referates - wozu auch die Mail-Verteiler der Bereiche des Referates gehören - Aufgabe des betreffenden Mitgliedes und der jeweiligen Referatsleitung.

Dem (neuen) Mitglied des Referates (bzw. Bereiches) sollte bekannt sein wie die Mail-Adresse des Referates (bzw. Bereiches) ist. Die Mail-Adresse ist auf der Website beim Referat (bzw. Bereich) angegeben und kann daher im Zweifelsfall auch einfach dort eingesehen werden.
Das (neue) Mitglied sollten den Mail-Verteiler bei der Übersicht zu allen Mail-Verteilern bei lists.stura.htw-dresden.de finden können. Nach dem Anwählen des gewünschten Mail-Verteilers ist eine Beschreibung und Erklärung zu jedem einzelnen Mail-Verteiler zu finden. Dort ist auch ein Abschnitt zu finden, wo der Antrag zur Aufnahme auf den Mail-Verteiler (sogenanntes Abonnement) gestellt werden kann. Beim Stellen des Antrages soll das Mitglied die persönliche Mail-Adresse (beim StuRa) angeben. Anschließend erhält das Mitglied des Referates (bzw. Bereiches) eine Mail und muss den gestellten Antrag bestätigen. (Dieser Zwischenschritt stellt sicher, dass das Mitglied diese Mail-Adresse tatsächlich besitzt.)
Die Referatsleitung erhält über die Mail-Adresse leitung.$referat@ eine Mail als Aufforderung zur Bearbeitung des Antrages zur Aufnahme des Mitgliedes auf den Mail-Verteiler des Referates (bzw. Bereiches). Die Aufforderung wird - solange der Antrag nicht entschieden wurde - täglich wiederholt.
Bei der Mail als Aufforderung zur Bearbeitung des Antrages zur Aufnahme des Mitgliedes auf den Mail-Verteiler des Referates (bzw. Bereiches) wird der Link angegeben, wo der Antrag bearbeitet werden kann. Der Zugang zu dieser Seite bedarf der Verwendung des Passwortes für die Moderation des Mail-Verteilers (, des Passwortes für die Administration des Mail-Verteilers oder des Passwortes für die Administration für die Instanz Mailman). Referatsleitungen können das Passwort für die Moderation vom Mail-Verteiler bei der Betreuung vom Dienst Mail-Verteiler] (mail-verteiler:lists) beim Bereich Webservices erhalten oder neu setzen lassen.
Die Referatsleitung kann nun entsprechend über den Antrag zur Aufnahme des Mitgliedes auf den Mail-Verteiler des Referates (bzw. Bereiches) entscheiden und durch die Auswahl (zustimmen, ablehnen, wegwerfen oder verbannen) bestätigen.

Austragung der Mitglieder in den Mail-Verteiler[Bearbeiten]

"Eigentlich" ist Verwalten der Mitglieder auf den Mail-Verteiler des Referates - wozu auch die Mail-Verteiler der Bereiche des Referates gehören - einfach durch das betreffende Mitgliedes einfach selbst erledigen.

Referatskollegium[Bearbeiten]

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl ins Referatskollegium, kurz RK.

Das RK ist das Organ des StuRa, welches aus allen Referaten besteht. Beratend sind auch die Sprecherinnen und Sprecher sowie die Beauftragungen Mitglied des RK.

Stimmberechtigung im Referatskollegium[Bearbeiten]

Jedes Referat hat eine Stimme. Das gilt auch für das Referat, das du leitest. Es obliegt der Referatsleitung wer die Stimme führt. Üblicher Weise ist es die Referatsleitung selbst. Im Falle der Abwesenheit der Referatsleitung kann auch die Stellvertretung die Stimme wahrnehmen. Aber mit einem Beschluss der Referatsleitung kann sich die Referatsleitung auch einzeln oder dauerhaft durch ein anderes Mitglied (des Referates) vertreten lassen.

Mail-Verteiler für das Referatskollegium[Bearbeiten]

Das Referatskollegium hat die Mail-Adresse rk@.

Für jedes Referat gibt es jeweils die Mail-Adresse leitung.$referat@ . Für diesen Mail-Verteiler ist die jeweilige Referatsleitung zuständig. Somit kann jede Referatsleitung selbst entscheiden, welche Mitglieder vom Referat auch zu Angelegenheiten des RK mitlesen darf (oder muss).

Weblinks zu den Mail-Verteilern bei mailman
Referat Mitglieder des Referates Aktive zur Vertretung (des Referates) im Referatskollegium
Finanzen finanzen@ leitung.finanzen@
studentische Selbstverwaltung & Organisation verwaltung@ leitung.verwaltung@
Studium studium@ leitung.studium@
Hochschulpolitik hopo@ leitung.hopo@
Soziales soziales@ leitung.soziales@
Qualitätsmanagement qm@ leitung.qm@
Öffentlichkeitsarbeit oea@ leitung.oea@
Internationales internationales@ leitung.internationales@
Kultur kultur@ leitung.kultur@
Sport sport@ leitung.sport@

Koordination des Referates[Bearbeiten]

Zentrale Aufgabe einer Referatsleitung ist das Koordinieren des jeweiligen Referates.

Die zentrale Koordination des Referates erfolgt bei den #Sitzungen des Referates. Daher gibt es dazu eine separaten Unterabschnitt.

Sitzungen des Referates[Bearbeiten]

Die Organisation der Sitzungen des Referates ist ein rudimentäre Aufgabe der Referatsleitung.

Alle Bereiche des Referates sollen zusammenkommen.

Nachfolge sichern[Bearbeiten]

Mitwirkungsende zelebrieren[Bearbeiten]

Interessierte[Bearbeiten]