Server/Anschaffung

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bereich Administration Rechentechnik beabsichtigt 2016 neue Server anzuschaffen.

einzelne Anschaffungen[Bearbeiten]

2010[Bearbeiten]

Anforderungen 2010[Bearbeiten]

  • FreeBSD soll auch laufen können, um ZFS und Jails verwenden zu können
  • soll mindestens 5 Jahre laufen
  • ECC RAM, um ZFS (dauerhaft richtig ordentlich) verwenden zu können

2016[Bearbeiten]

Anforderungen 2016[Bearbeiten]

  • VT-x, um bhyve (Hypervisor bei FreeBSD) verwenden zu können
  • energiesparsamere (im Vergleich zur Technik #2010) Rechentechnik
  • keine Notwendigkeit für "fancy" RAID-foo (da sich die Verwendung von ZFS etabliert hat; Also Massenspeicher wird durch Software, und nicht Hardware, verwaltet. (Notfalls muss dann später was nachgekauft werden.))
  • ECC RAM, um ZFS (dauerhaft richtig ordentlich) verwenden zu können

Herangehensweise[Bearbeiten]

Brauchen wir den neusten heißen Scheiß?
Wohl eher nicht.
also tut es vielleicht auch etwas Gebrauchtes oder eine Art "Auslaufmodell"
vielleicht sind gar etwa ältere Modelle für die Unterstützung von freien Betriebssystemen sogar besser
den "Aufschlag" für aktuelles "High-End" braucht die Studentinnen- und Studentenschaft nicht "abdrücken"
Brauchen wir Garantieleistungen?
Normale Gewährleistung wäre (insbesondere bei Gebrauchten) schon nett.
Ein freies Betriebssystemen sollte genutzt werden können.
Zuvor recherchieren!
...
Bitte ergänzen Sie hier!
...