Server/Monitor

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Server ab 2018-04[Bearbeiten]

Gerät[Bearbeiten]

srd16 (Lenovo ThinkCentre)

Betriebssystem[Bearbeiten]

Linux Mint (Ubuntu, nicht LMDE)

Wegen Problemen bei der Installation von Debian und mangelnder Zeit wurde vorerst die Version, die auf Ubuntu basiert, installiert.

Netzwerk[Bearbeiten]

  • hostname: smon01
  • IPv4: 141.56.50.6
  • DNS entspricht den üblichen Vorgaben für Server
  • Gateway entspricht den üblichen Vorgaben für Server

offene Ports

  • SSH

Accounts[Bearbeiten]

Account root[Bearbeiten]

Account monitor[Bearbeiten]

Passwort
8-stellig
Berechtigungen
  • (noch) Berechtigung für sudo
    Eigentlich soll der Account möglichst unprivilegiert sein. Demnach soll er unverzüglich das Privileg für Verwendung von sudo (wieder) entzogen bekommen.
Daten
  • Berechtigung für das Lesen von den Inhalten des Ordners Monitor (des Referates Öffentlichkeitsarbeit) mit dem dafür erstellten Account Monitor beim Server/Dateiverwaltung mit dem Client für ownCloud
Anzeige
  • startet per cron die Monitor/Beamer/index.html aus der Owncloud im Vollbildmodus mit chromium-browser

Account administration[Bearbeiten]

Passwort
8-stellig
  • (noch) Berechtigung für sudo

Fernwartung[Bearbeiten]

der user administrator ist per ssh erreichbar. der eingeloggte User ist aber monitor. Also muss man erst mit sudo su monitor zum user monitor wechseln. mit dem Befehl export DISPLAY=:0 && chromium-browser --kiosk --disable-session-crashed-bubble file:///home/monitor/ownCloud/Monitor/Beamer/index.html kann der Browser im Vollbildmodus gestartet werden. Sinnvollerweise sollte die chromium-sitzung noch abgebrochen werden.

Automatismus[Bearbeiten]

  • bei jeden Bootvorgang wird die index.html im Vollbildmodus und mit ausblenden aller Warnmeldungen angezeigt.
  • Morgens um 6:30 wird der Rechner per Bios gestartet. Die Bios Uhr passt sich vorraussichtlich nicht an die Winterzeit an.
  • Abends um 22:00 wird der Rechner heruntergefahren.
  • Bei einem wiederanschließen der Stromversorgung wird der Rechner sofort hochgefahren.
  • Da der Owncloud-client kein Password speicher kann, wird gnome-keyring genutzt um sich automatisch einzuloggen. Damit der gnome-keyring keine passwordeingabe benötigt, ist das Password im keyring unverschlüsselt gespeichert.

Zu erledigen[Bearbeiten]

  • HTML-Skript dynamisch gestalten.
  • VNC mit read-only
  • Monitoring? Pun intended

Server/Monitor bis 2018-04[Bearbeiten]

Hardware[Bearbeiten]

Board
nMCP7ALPx-DE R1
Prozessor
2816MHz
Intel T9600
Arbeitsspeicher
4 GB
  • 2 x 204 Pin
    • 2 x 2 GB
      • Apacer
      • SOD
      • 1066
Massenspeicher
320 GB
  • 1 x SATA (II?)
    • 2.5 Zoll
      • WD blue
      • WD blacky
  • 1 x MPi-SATA_v7
    • 2.5 Zoll
      • leer
Label
rmon16 (neu: smon01)

BIOS[Bearbeiten]

Konfiguration BIOS[Bearbeiten]

APM Resume Event Configuration

Resume on LAN
Enabled
Resume on Ring
Disabled
Resume on RTC Alatrm
Enabled
RTC Alatrm Date (Days)
[15]
System Time
[07:00:30]

Betriebssystem[Bearbeiten]

  • Windows 7 Professional
  • FLOSS

Software[Bearbeiten]