StuRa:Bereichsleitung WLAN

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufgaben[Bearbeiten]

Bereich WLAN

Aufwand[Bearbeiten]

Arbeitsaufwand[Bearbeiten]

Bei durchschnittlich 18 Semesterwochen (Vorlesungszeit), pro Woche 5 Stunden, ergeben sich 90 Stunden Arbeitsaufwand pro Semester:

  • wöchentlich 2 Stunde Sprechzeit für die WLAN-Einrichtung im StuRa-Büro
  • wöchentlich 15-20 eMail-Anfragen (technisch und terminlich) - Zeitaufwand 2-3 Stunden
  • Anpassung des Online-Auftrittes (Plone und Wiki)
  • Testen und Entwickeln von WLAN Verbindungen auf diversen Geräten und OS Plattformen
  • Erstellung von neuen, oder Überarbeitung von bestehenden Anleitungen für die WLAN-Einrichtung

Es sei bedacht, dass sich die Regelarbeitszeit von 5 Stunden pro Woche auf die Unterstützung von Studenten bezieht. Weitere Arbeitsszeiten für Aus- und Überarbeitungen müssen eingeplant werden.

Einarbeitungsaufwand[Bearbeiten]

Von der studentischen Hilfskraft und dessen Vorkenntnisse abhängig.

  • Für den Erwerb der Anforderungen muss eine Zeit von bis zu 50 Stunden pro Semester angenommen werden.

Anforderungen[Bearbeiten]

Erforderliche Kenntnisse für die WLAN-Einrichtung[Bearbeiten]

  • Windows
    • XP
    • Vista
    • 7
  • Linux
    • Ubuntu
    • Linux Mint
    • SuSe
  • MacOSX

Optionale Kenntnisse für die WLAN-Einrichtung[Bearbeiten]

  • Verständnis für Konfiguration von Linux-Distributionen via Kommandozeile (Terminal)
  • Konfiguration von PDAs und Smartphones
    • iOS
    • Android

Besonderheiten[Bearbeiten]

Entlohnung[Bearbeiten]

Während der Amtszeit WiSe 2010/2011 von Michael Meissner wurde die Stelle als studentische Hilfskraft über das Rechenzentrum vergütet.