StuRa Diskussion:Senatskommission Hochschulmarketing

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ideen für die Kommission[Bearbeiten]

Kooperationen[Bearbeiten]

Fachoberschulen[Bearbeiten]

Unser HTW Dresden sollte Kooperationsvereinbarungen mit allen möglichen Fachoberschulen und weiteren Schulen, die eine Fachhochschulreife anbieten, eingehen.

Diese sind zumeist nur Schein und bringen nicht wirklich Verpflichtungen für die Kooperierenden mit sich. Als Grundlage kann hierbei beispielsweise Kooperation Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium Dresden und Technische Universität Bergakademie Freiberg dienen.

Im Übrigen kenne ich dieses nur, da ich auch an dieser Schule zum Referieren über das Studieren war. Dies geschah gemeinsam mit dem Referat Hochschulpolitik des Stura TU Dresden. Diese Aktiven hatte es als ihre Aufgabe betrachtet die künftigen Studierenden über das Wirken an Hochschulen zu informieren. Durch die breit gefächerte Zusammenarbeit konnte und wollte ich, im Sinne unserer HTW Dresden, auch mitarbeiten. Angefangen von 'Was kommt am Anfang des Studiums auf mich zu?' über 'Selbstverwaltung und Mitbestimmung der Studentinnen und Studenten' bis 'Welchen Fragen habt ihr "Neuen"?' stehen wir, unser StuRa mit dem Bereich Schulen da zur Verfügung.

Beispielsweise wäre sicherlich die FOS des BSZ Radebeul daran interessiert.

Im Übrigen kenne ich die Leiterin, da ich an dieser Schule war. Gern kann ich entsprechenden Kontakt herstellen. Aus Gesprächen mit ihr kann sich sogar deuten, dass es die Leitung in Erwägung ziehen würde, die Freiräume des Stoffplanes für eine gezielte Vorbereitung auf das Studium zu verwenden. Das könnte sich, neben dem Hauptbereich der FOS, sogar auf Ausbildung von Fremdsprachenkorrespondentinnen und -korrespondenten zur Vorbereitung auf den Studiengang International Business unserer HTW Dresden erstrecken.

PaulRiegel 05:50, 18. Mär 2010 (CET)

Sport rules[Bearbeiten]

Basketball[Bearbeiten]

Als Beispiel fiel mir sofort der wunderbare Ballsport ein.

Mir ist leider nicht bekannt wie gut die Zusammenarbeit dem Team von LOK ist. Die früheren Elbriesen, die jetzt die professionellen Titans sind, hatten ein Logo unserer HTW Dresden auf der Homepage.

Wirksame, mit schönen Bildern, wäre sicherlich auch die Mitwirkung bei Veranstaltungen beim Streetball.

Werbemittel könnten auch vereinzelt Ausrüstungsgegenstände für den Basketball sein. Das würde sich insbesondere mit Sponsoring eines Teams anbieten.

Vom Platz her fällt mir sogar ein passender Spruch ein: In your face!

PaulRiegel 05:50, 18. Mär 2010 (CET)

Drachenbootrennen[Bearbeiten]

Von Boot bis Trikots, ist das wohl schön anzusehen.

PaulRiegel 05:50, 18. Mär 2010 (CET)

Verbesserungsvorschläge zur Website unserer HTW Dresden[Bearbeiten]