Studentinnen- und Studentenrat/Mitglied

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
In diesem Abschnitt befinden sich Inhalte, welche noch angepasst werden müssen, da Sie auf noch nicht verfassten Inhalten basieren.

Stimmberechtigtes Mitglied[Bearbeiten]

weiteres Mitglied[Bearbeiten]

Die weiteren (beratenden) Mitglieder des StuRa ergänzen die stimmberechtigten Mitglieder des StuRa.

Dimensionen der Mitwirkung[Bearbeiten]

Theorie der grundsätzlichen Unterscheidung zwischen legislativer und exekutiver Dimension der Mitwirkung[Bearbeiten]

Diese vermeintliche Theorie ist ein Abbild der Wahrnehmung von Paul auf Grundlage seine langjährigen Erfahrungen.

Der StuRa hat, nach dem üblich bekannten Prinzip der Gewaltenteilung, Verantwortung für die Erfüllung von legislativen und exekutiven Aufgaben. In selbstverständlicher Art ist allen klar, dass "da was gemacht werden muss". Jedoch ist kaum wem die tatsächliche Dimension bewusst. Das Spektrum lässt sich vielleicht an zwei diametralen Exemplaren gut darstellen.

Einerseits gibt es das als stimmberechtigt gewählte Mitglied. Es kommt "nur" zum Abstimmen von Anträgen zur Sitzung. Höchstens das Erstellen von Anträgen möchte (häufig kann) es erfüllen. Es erfüllt (nahezu) nur legislative Aufgaben.
Andererseits gibt es (durch den StuRa selbst bestimmt) Angestellte. Sie dienen ausschließlich zur Erfüllung von exekutiven (insbesondere administrativen) Aufgaben.

Die Mitwirkung eines jeden Mitgliedes hat ihren eigenen Punkt (folglich Fläche auf einen Diagramm).
Einige andere "übliche" Extreme können sein:

Sprecherinnen und Sprecher haben besonders hohe Werte sowohl bei der legislativen und exekutiven Dimension. Eigentlich ist das klar, denn sie sind die "Speerspitze" der studentischen Selbstverwaltung. In Verbindung mit dem #Gewicht der Leistungsfähigkeit sind sie die Zugpferde des gesamten Wesens.
Mitglieder der Bereiche, die "einfach" nur Dinge tun, um den Willen des StuRa haben praktisch einen nennenswert hohen Wert bei der exekutiven Dimension, jedoch bei der legislativen Dimension einen verschwindend geringen Wert. Im Verbindung mit der Last an zu bewältigender Leistung bei der praktischer Umsetzung, bedarf es einer massiven Vielzahl von Menschen, die #Gewichte der Leistungsfähigkeit mit sich bringen.

Gewicht der Leistungsfähigkeit[Bearbeiten]

Wie in der Arbeitswelt üblich, ist die Leistungsfähigkeit zentraler Natur. Sie sollte als Produkt der Produktivität und potentieller Dauer für die Mitwirkung sein.

In Verbindung mit anderen #Dimensionen der Mitwirkung wäre eine grafische Darstellung nennenswert.

Einarbeitung[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]