Verteilung der Aufgaben

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:NurListe

Vorlage:Lückenhaft

Übersicht über die Verteilung der Aufgaben im StuRa an die einzelnen Ämter.

Änderungen müssen bei den jeweiligen einzelnen Ämtern erfolgen.

Inhaltsverzeichnis

Referat Finanzen[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Themen[Bearbeiten]

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Rechenschaft[Bearbeiten]

Stellen[Bearbeiten]

Bereiche[Bearbeiten]

Änderung durch Umbenennung vom Bereich Einnahmen und Bereich Ausgaben[Bearbeiten]

Im September 2013 fand eine Umbenennung der #Bereiche statt.

Im Übrigen war auch ein lustige Überlegung es den Bereich Haushalt (ehemals Bereich Einnahmen) Bereich Soll und den Bereich (ehemals Bereich Ausgaben) zu nennen.
Die ehemaligen Bezeichnungen des Bereiches Einnahmen und Ausgaben bezogen sich auf die Verwaltung von Vermögen.

zu erledigende Dinge[Bearbeiten]

kurzfristig[Bearbeiten]

mittelfristig[Bearbeiten]

langfristig[Bearbeiten]

studentische Selbstverwaltung & Organisation[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

allgemeine Verwaltung für die studentischen Interessenvertretungen und Organisation von Strukturen

Projekte[Bearbeiten]

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Rechenschaft[Bearbeiten]

Bereiche[Bearbeiten]

Änderung durch Gründung vom Bereich Webservices[Bearbeiten]

Im Dezember 2013 fand eine Neuglieder der #Bereiche statt.

Maßgeblicher war das Entwirren der administrativen Tätigkeit zu den Instanzen und der inhaltlichen Betreuung der Dienste. Die administrativen Tätigkeit sollen im (neuen) Bereich Webservices zusammengefasst sein.

Stellen[Bearbeiten]

Material[Bearbeiten]

zu erledigende Dinge[Bearbeiten]

kurzfristig[Bearbeiten]

  • Anfrage beim SMWK zur Mindestgröße der zustehenden Verwaltungsräume gemäß RLBau bzw. Muster 13 Seite 11 der RLBau - hat Martin erledigt, warten auf Antwort

Bereich Administration Rechentechnik[Bearbeiten]

Bereich Dokumentation[Bearbeiten]

  • Änderung der Eintragung von Mitgliedern nach dem Verfahren
  • Änderung der Eintragung von zu erledigenden Dingen nach dem Verfahren
  • Anpassung der hochladbaren Dateitypen
  • Anzeigen der letzten Änderungen einer Kategorie und Unterkategorie
  • ständige Archivierung in Betrieb nehmen [1]
  • Diskussionsseiten oder Diskussionsbereiche mit Extension optimieren, um alle inhaltlichen Austausch von der Mailingliste ins transparente, addressierbare Wiki zu verlagern [2] (Beispiel)
  • Wikis für Studies verwalten, bei Einrichtung unterstützen, teilweise überwachen (RSS)

Bereich Koordination[Bearbeiten]

Bereich Koordination/zu erledigende Dinge/kurzfristig

Bereich Schulungen[Bearbeiten]

Bereich Semesterticket[Bearbeiten]

Bereich Semesterticket/zu erledigende Dinge/kurzfristig

Bereich Service[Bearbeiten]

Bereich Service/zu erledigende Dinge/kurzfristig

Bereich Sitzungsleitung[Bearbeiten]

Bereich Sitzungsleitung/zu erledigende Dinge/kurzfristig

Bereich Struktur[Bearbeiten]

Bereich Struktur/zu erledigende Dinge/kurzfristig

Bereich Wahlen[Bearbeiten]

Bereich Wahlen/zu erledigende Dinge/kurzfristig

Bereich Webservices[Bearbeiten]

Es werden für Plone und LimeSurvey Mensch für die administrativen Arbeiten gesucht.

  • Plone, als die Website, ist dabei insbesondere wichtig.

Ausschreibungen sollen erstellt werden. (Dazu dann noch weiteres beim entsprechenden Abschnitt.) Alle die uns behilflich sein wollen, können an mitmachen schreiben.

Bereich WLAN[Bearbeiten]

Bereich WLAN/zu erledigende Dinge/kurzfristig

mittelfristig[Bearbeiten]

zu besorgende Sachdinge[Bearbeiten]

Bereich Administration Rechentechnik[Bearbeiten]

  • Strategien der Datensicherung an neue Infrastruktur anpassen
  • neues (auf Suchen optimiertes und kohärentes) Indexsystem
  • Software-Inventar
  • Server der KSS beschaffen, konzeptionieren und einrichten

Bereich Dokumentation[Bearbeiten]

Bereich Koordination[Bearbeiten]

Bereich Koordination/zu erledigende Dinge/mittelfristig

Bereich Schulungen[Bearbeiten]

Bereich Schulungen/zu erledigende Dinge/mittelfristig

Bereich Semesterticket[Bearbeiten]

Bereich Semesterticket/zu erledigende Dinge/mittelfristig

Bereich Service[Bearbeiten]

Bereich Sitzungsleitung[Bearbeiten]

Bereich Sitzungsleitung/zu erledigende Dinge/mittelfristig

Bereich Struktur[Bearbeiten]

Bereich Struktur/zu erledigende Dinge/mittelfristig

Bereich Wahlen[Bearbeiten]

Bereich Wahlen/zu erledigende Dinge/mittelfristig

Bereich Webservices[Bearbeiten]

Bereich WLAN[Bearbeiten]

Bereich WLAN/zu erledigende Dinge/mittelfristig

langfristig[Bearbeiten]

  • Fundsachendatenbank zur schnelleren Bearbeitung/Suche/Verwaltung

Bereich Administration Rechentechnik[Bearbeiten]

  • YaCy Suchmaschine aufsetzen
  • ordentliches social Network aufsetzen (anstatt Fratzenbuch, G+ & Co.)
    • Dispora
    • BuddyCloud
  • Event-Orga- Tool aufsetzen und ausprobieren (vielleicht Frab oder so)
  • freies Netz für alle
  • Spam bekämpfen

Bereich Dokumentation[Bearbeiten]

  • Projektidee WikiSave?
  • EBook generator für verschiedene Inhalte (Ordnungen, HSABC, Leitfäden, ...) [4]

Bereich Koordination[Bearbeiten]

Bereich Koordination/zu erledigende Dinge/langfristig

Bereich Schulungen[Bearbeiten]

Bereich Schulungen/zu erledigende Dinge/langfristig

Bereich Semesterticket[Bearbeiten]

Bereich Semesterticket/zu erledigende Dinge/langfristig

Bereich Service[Bearbeiten]

Bereich Service/zu erledigende Dinge/langfristig

Bereich Sitzungsleitung[Bearbeiten]

Bereich Sitzungsleitung/zu erledigende Dinge/langfristig

Bereich Struktur[Bearbeiten]

Bereich Struktur/zu erledigende Dinge/langfristig

Bereich Wahlen[Bearbeiten]

Bereich Wahlen/zu erledigende Dinge/langfristig

Bereich Webservices[Bearbeiten]

Konzeption und Einführung zu neuen Webdiensten:

Jabberserver Konfiguration existiert unter Server/Jails/SRS17
    • Instant Messaging via WUI
  • Streaming
  • Konsolidieren und "Merge" von bestehenden Webdiensten

Bereich WLAN[Bearbeiten]

Bereich WLAN/zu erledigende Dinge/langfristig

Referat Studium[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Rechenschaft[Bearbeiten]

Bereiche[Bearbeiten]

Stellen[Bearbeiten]

zu erledigende Dinge[Bearbeiten]

kurzfristig[Bearbeiten]

Referat Studium/zu erledigende Dinge/kurzfristig

mittelfristig[Bearbeiten]

Referat Studium/zu erledigende Dinge/mittelfristig

langfristig[Bearbeiten]

Referat Studium/zu erledigende Dinge/langfristig

Referat Hochschulpolitik[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Rechenschaft[Bearbeiten]

Bereiche[Bearbeiten]

Stellen[Bearbeiten]

zu erledigende Dinge[Bearbeiten]

Referat Soziales[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Informationen zu und Vermittlung von Angeboten zur Beratung

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Projekte[Bearbeiten]

Stellen[Bearbeiten]

Material[Bearbeiten]

Referat Qualitätsmanagement[Bearbeiten]

Entstehung[Bearbeiten]

Seit dem Sächsischen Hochschulgesetz 2009 und vorangegangen Debatte war zu erkennen, dass die Thematik Qualitätssicherung zunehmend in den Fokus rückt. So wurde eben auch der Studentinnen- und Studentenschaft die Aufgabe Mitwirkung an Evaluations- und Bewertungsverfahren gemäß dem Paragraphen zur Qualitätssicherung "auferlegt".
Aber auch ohne diese Verpflichtung durchs Rechtsnorm lagen die Problematik zur Qualität und mögliche Verbesserungen im rudimentären Interesse der Studentinnen und Studenten, und somit ihren Vertretungen.

Abgrenzend vom Referat Studium, welches sich direkt an Studentinnen und Studenten wendet, ist das Referat Qualitätsmanagement eher hinsichtlich der grundsätzlichen Prozesse, als auch über "das Studium" selbst hinaus, aktiv.

Aufgaben[Bearbeiten]

Ideen[Bearbeiten]

  • Sicherstellung der Prozesse im StuRa nach ISO-9001

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Themen[Bearbeiten]

Bereiche[Bearbeiten]

Stellen[Bearbeiten]

zu erledigende Dinge[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Referat Öffentlichkeitsarbeit[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Rechenschaft[Bearbeiten]

Bereiche[Bearbeiten]

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Verfahren zu Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Für Veröffentlichungen (Bekanntmachungen/Bekanntgaben) gibt es gewisse wünschenswerten Abläufe. Sie resultieren aus Erfahrungen und dienen zum Verhindern von Fehlern. Aufgestellte Fristen sollen beispielsweise Hast verhindern.

Fristen (Deadlines)
Versenden Mail an alle Studentinnen und Studenten
  • Die Bereitstellung des Entwurfes soll bis donnerstags 16:00 Uhr erfolgen.
  • Der Versand erfolgt am Freitag Morgen.
Anzeigen einer Seite bei der Präsentation auf dem Bildschirm im Foyer
Herausgeben einer Pressemitteilung
Seite auf der Website (Nachricht, Termin, Ordner für eine Veranstaltung usw.)

Absprachen sind jederzeit per Mail mit dem Referat Öffentlichkeitsarbeit möglich. Das gilt selbstverständlich auch für die Sprechzeiten zur Öffentlichkeitsarbeit.

mögliche Projekte[Bearbeiten]

Stellen[Bearbeiten]

zu erledigende Dinge[Bearbeiten]

kurzfristig[Bearbeiten]

Bereich Merchandise[Bearbeiten]

mittelfristig[Bearbeiten]

Bereich Merchandise[Bearbeiten]

Bereich Merchandise/zu erledigende Dinge/mittelfristig

langfristig[Bearbeiten]

Bereich Merchandise[Bearbeiten]

Bereich Merchandise/zu erledigende Dinge/langfristig

Referat Internationales[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Projekte[Bearbeiten]

Entstehung[Bearbeiten]

Das Referat Internationales wurde zu Beginn des Wintersemesters 2008/2009 als neuer Teil des StuRa gegründet. Die Gründung ist das Ergebnis des Hinweises und Wirkens von Maik Oneschkow. Aufgebaut wurde es von zehn Studentinnen des Studiengangs International Business des Jahrgangs 2008. Generell war es das Ziel, die Hochschule internationaler zu gestalten. Dies sollte unter anderem mit Hilfe eines größeren Sprachenangebots und einem Zuwachs an ausländischen Partnerhochschulen erfolgen.

Bereiche[Bearbeiten]

Stellen[Bearbeiten]

Besonderheiten[Bearbeiten]

englischsprachige Bezeichnung für Mail-Verteiler[Bearbeiten]

Es es beim Referat Internationales üblich, dass es im Falle eines nicht englischsprachigen Namens eines Mail-Verteilers ergänzend mindestens eine englischsprachigen Namen (als Weiterleitung) gibt.

Personen[Bearbeiten]

Referatsleitung[Bearbeiten]

Name Amtszeit
Daniel Möller 2014
Johannes P. Lehmann 2013
Marlen Feister 2011
Caroline Haase 2011
Katja Nicklas 2010

stellvertretende Referatsleitung[Bearbeiten]

Name Amtszeit
Anne-Susanna Götzelt 2011
Fanny Schiel 2010

Mitarbeit[Bearbeiten]

Referat Kultur[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Stellen[Bearbeiten]

Material[Bearbeiten]

Bereiche[Bearbeiten]

Ideen[Bearbeiten]

Einarbeitung[Bearbeiten]

zu erledigende Dinge[Bearbeiten]

kurzfristig[Bearbeiten]

Referat Kultur/zu erledigende Dinge/kurzfristig

mittelfristig[Bearbeiten]

Referat Kultur/zu erledigende Dinge/mittelfristig

langfristig[Bearbeiten]

Referat Kultur/zu erledigende Dinge/langfristig

Wiki[Bearbeiten]

Referat Sport[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Aufgaben im Allgemeinen[Bearbeiten]

Das Referat Sport bildet im allgemeinen Sinne die Schnittstelle zwischen Studentinnen und Studenten und dem Hochschulsport (HSP). Die Aufgaben liegen hierbei verteilt auf verschiedene Bereiche, um einzelne Teilgebiete besser abgrenzen zu können. Die Referatsleitung hat die Verantwortung, dass den Aufgaben entsprechend nachgekommen wird. Zudem sollte die Referatsleitung wegen der Vielzahl an Aufgaben im Referat Sport, Studentinnen und Studenten motivieren, sich im Referat einzubringen und einzelne Bereiche / Teilaufgaben zu übernehmen.

Aufgaben für Kommilitoninnen und Kommilitonen[Bearbeiten]

  • Ansprechstelle für Sportinteressierte und Sporttreibende zu Belangen des Hochschulsports

Aufgaben zum Hochschulsport[Bearbeiten]

Aufgaben im StuRa[Bearbeiten]

  • Rechenschaft über die Verwendung von Mitteln im Hochschulsport gegenüber des StuRa.
  • Einreichung eines Haushaltsplanes entsprechend der geplanten Ausgaben für das Folgejahr, in Anlehnung an das letzte Haushaltsjahr.
  • Verwendung der Gelder für:
    • Startgelder (wird nur noch Übergangsweise gezahlt)
    • Preise und Urkunden für Hochschulmeisterschaften
    • Abrechnung / Kontrolle der Abrechnung der Sportgelder
  • Unterstützung der Studentinnen und Studenten bei Hochschulmeisterschaften
  • Organisation und Mitarbeit bei der Absicherung für Trainingszeiten
  • Unterstützung bei Anschaffungen von Material für Sportstätten
  • Sicherung des Nachwuchs im Referat Sport und Einarbeitung von neuen Mitgliedern

Aufgaben zu Veranstaltungen[Bearbeiten]

Das Referat Sport organisiert in Zusammenarbeit mit dem Hochschulsport und engagierten Studentinnen und Studenten der Sportgruppen oder aus studentischen Gremien verschieden sportliche Veranstaltungen. Diese sind über das Jahr verteilt und sollen Sportgruppen auch einen Anreiz bieten.

Aufgaben zum Sportangebot[Bearbeiten]

Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Bereiche[Bearbeiten]

Stellen[Bearbeiten]

Finanzielles[Bearbeiten]

Bankkonto des Referates Sport[Bearbeiten]

zu erledigende Dinge[Bearbeiten]

kurzfristig[Bearbeiten]

mittelfristig[Bearbeiten]

Problem[Bearbeiten]

  • Neuauslegung und Klärung der Verhältnisse zwischen dem StuRa und dem Bereich Hochschulsport unserer HTW Dresden

  • aktueller Stand:

    • Das Referat Sport wird nicht vernünftig auf der Homepage der HTW Dresden ausgeschrieben

      • Die Gelder des Referates Sport bzw. Des StuRas werden für den regulären Betrieb des Hochschulsports verwendet.

      • Dies beinhaltet die Semester weise Auszahlung von Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro pro Übungsleiter. Dies ist jedoch nicht mit der Finanzordnung und den Beschlüssen des StuRas vereinbar und wurde bis mitte 2011 betrieben.

      • Der StuRa erstatte die Startgebühren und Anteilig die Fahrtkosten an Studenten der HTW Dresden zurückerstattet, welche an sächsischen oder deutschen Hochschulmeisterschaften teilgenommen haben. Hintergrund ist, dass die HTW Dresden nicht im ADH ist und sich damit einen Beitrag spart in vierstelliger Summe. Der StuRa sollte seine Mittel nur zur Förderung des Studentinnen- und Studentensports gemäß § 24 Absatz 3 Nummer 5 SächsHSG verwenden. So entsteht der, vielleicht fälschliche, Eindruck, dass der StuRa damit den Ausgleich für die HTW Dresden trägt, da diese darauf verzichtet Mitgliedsbeiträge beim ADH zu zahlen.

  • Das Referat Sport besitzt als einzigstes Referat im StuRa ein eigenständiges Konto. Der StuRa als Gremium kann damit in den Sitzungen über einen Beschluss nicht mehr frei über die Gelder entscheiden. Zudem liegt die Kontoberechtigung bei der Referatsleitung Sport und bei der Leitung des Hochschulsportes. Damit liegt auch eine non-konformität vor, da ein Mitarbeiter mit über Studentische Gelder verfügen kann, was nicht im Interesse der Studentenschaft ist.

  • In den letzten Jahren erfolgte keine direkte Rückmeldung zur Verwendung der Gelder gegenüber dem StuRa, womit keine dirkete Kontrolle Seitens des StuRas möglich ist. Lediglich eine nachvollziehen über die Ausgaben war durch die Jahresabrechnungen möglich, die das Referat Sport anfertigen musste.

  • Es erscheint unklar, ob der StuRa für mögliche Verstöße herangezogen werden könnt. Die notwendige Entlastung der Referatsleitung Finanzen könnte somit beschädigt werden.

  • Das Referat Sport besitzt eine Handkasse, in denen Einnahmen aus Turnieren durch Startgelder oder Verpflegung der Sportler eingegangen sind. Zudem wurden auch Einkäufe für weitere Veranstaltungen aus die Handkasse getätigt.

Lösungsansätze[Bearbeiten]

  • Der Hochschulsport stellt vereinzelt und auch mehr Studenten als studentische Hilfskraft ein, um diese für Ihre Tätigkeit als Übungsleiter zu bezahlen.

  • Die Hochschule hatte sich nach einem Gespräch mit dem Referat Sport im März 2012 darauf geeinigt mehr für die Übungsleiter in Form von Übungsleiterlehrgänge zu tun, da eine Nachwuchsförderung sehr wichtig ist.

  • Die Startgebühren für Teilnehmer von Wettkämpfen werden zum aktuellen Zeitpunkt (Stand Juli 2012) nur noch übergangsweise vom StuRa gezahlt. Eine generelle Lösung und ein Kompromiss muss mit der Hochschule gefunden werden.

  • Erstellung der restlichen Jahresabschlüsse, um die letzten Zahlungen seitens StuRas zu erhalten. Damit können Anschaffung im Hochschulsport getätigt werden, die dringend notwendig sind. Wie ein Ergometer für den Kraftraum.

  • Auflösung des Kontos des Referats Sport zum Ende des Jahres 2012 und Transfer der restlichen Gelder auf das StuRa Konto

langfristig[Bearbeiten]

  • Unterstützung zur Verbesserung beziehungsweise Erneuerung der Homepage des Hochschulsports unserer HTW Dresden mit Hilfe des StuRa

  • Überarbeitung oder Neuerstellung der Aushänge des Hochschulsportes im Gangbereich der Cafeteria Listig

    • Überarbeitung der aktuellen Aushänge und Ausschreibungen mit dem Ziel diese professioneller wirken zu lassen, aber eine Änderung von Daten / Informationen sollte einfach sein.
    • Erstellung eines neuen Aushangs zu Übungsleitern die an der HTW Dresden gesucht werden sowie Ausbildungsmöglichkeiten als solcher.
    • Erstellung eines neuen Aushangs um der Studentenschaft die sächsischen und deutschen Hochschulmeisterschaften näher zu bringen. Gerade im Breitensport ist dies von Bedeutung, da viele Sportler auch nicht wissen über wo sie sich Informieren können.