Wahlen zu den Organen der Studentinnen- und Studentenschaft

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundlage[Bearbeiten]

Wahlordnung der Studentinnen- und Studentenschaft[Bearbeiten]

Die Studentinnen und Studentenschaft hat aber eine eigene Wahlordnung. Diese ist unabhängig von der Wahlordnung der HTW Dresden. Es jedoch zweckmäßig, dass der Ablauf aufeinander abgestimmt ist und es erscheint daher empfehlenswert die Änderungen frühzeitig mit der für die Hochschulwahlen leitenden Person abzusprechen.

Verantwortlichkeit[Bearbeiten]

Studentinnen- und Studentenschaft[Bearbeiten]

Die Verantwortlichkeit zur Durchführung der Wahlen liegt bei uns als Teilkörperschaft selbst. Demnach ist neben den Wahlorganen das zentrale Organ der Studentinnen- und Studentenschaft, der StuRa, unter Hinzunahme der Unterstützung durch die Hochschule, für Schaffung der Grundlagen für die Wahlen zu den Organen der Studentinnen- und Studentenschaft zuständig.

Wahlorgane der Studentinnen- und Studentenschaft[Bearbeiten]

Aus der Wahlordnung ergeben sich sich mehrere Organe:

Wahlen zu den Organen der Studentinnen- und Studentenschaft[Bearbeiten]

Es sei angemerkt, dass es sich bei der Beschreibung in erster Linie um die pflichtgemäßen und formalen Dinge handelt. Für die ergänzenden Dinge, etwa Wahlförderung, ist der Bereich Wahlen zuständig.

Wahl zu den FSRs[Bearbeiten]

Termin für die Wahl zu den FSRs[Bearbeiten]

Die Wahl FSRs sollte gemeinsam mit der Wahl zum erweiterten Senat unserer HTW Dresden stattfinden. Eigentlich ist die Studentinnen- und Studentenschaft allein für die Durchführung der Wahl zuständig. Da aber bei der Wahl zum erweiterten Senat studentischen Mitglieder jährlich, wie alle studentischen Mitglieder für alle Organe, gewählt werden müssen kann der Aufwand gemeinsam und teilweise auch durch unsere HTW Dresden bewältigt werden. Deswegen findet sich in der ersten eigenen Wahlordnung vom Mai 2009 auch ein terminlicher Bezug zu dieser Wahl des erweiterten Senates, die durch die Hochschule durchgeführt werden muss.

Durchführung der Wahl zu den FSRs[Bearbeiten]

Die folgenden Schritte müssen gegenwärtig mindestens erfolgen.

Wahlausschreibung zu der Wahl zu den FSRs[Bearbeiten]
Wahlvorschlag für die Wahl zu den FSRs[Bearbeiten]
Wahlbenachrichtigung für die Wahl zu den FSRs[Bearbeiten]

2009, bei der ersten Wahl der Studentinnen- und Studentenschaft, wurde dieses Dokument noch durch Frau Andrea Blauhut formuliert und auch per Mail versendet. Eine mögliche alternative Formulierung wurde durch sie nicht umgesetzt. Dieses Schreiben ist frühzeitig selbstständig zu verfassen und ich zuzuleiten.

Wahl zum StuRa[Bearbeiten]

Durchführung der Wahl zum StuRa[Bearbeiten]

Wahlbekanntgabe der Wahl zu den FSRs[Bearbeiten]
Wahlausschreibung zu der Wahl zum StuRa[Bearbeiten]
Wahlvorschlag für die Wahl zum StuRa[Bearbeiten]
Wahlbenachrichtigung für die Wahl zum StuRa[Bearbeiten]

2009 musste, wegen dem späten Beginn (09-12-08) der Wahlen 09-12-08, auf die prinzipielle Briefwahl der Mitglieder der FSR umgestellt sein. Anderenfalls hätte es durch die üblichen Fristen zu keiner Wahl zum StuRa 2009 hätte kommen können.

Wahlen zu den Ämtern der Organe der Studentinnen- und Studentenschaft[Bearbeiten]