StuRa:Aora: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Anpassungen nach der Installation von pfsense)
K (Netzwerk)
Zeile 53: Zeile 53:
 
|-
 
|-
 
|}
 
|}
 
  
 
==== Firewall ====
 
==== Firewall ====

Version vom 11. September 2019, 13:04 Uhr

Host

Dell PowerEdge R310#srs3100

Zweck

Aora dient als Router, Gateway und VPN-Server, um auf das interne Netzwerk von ora zuzugreifen.

Betriebssystem

Installation von pfsense

Das Betriebssystem läuft aus Redundanzzwecken auf einem Software-RAID: Beide USB-Sticks bilden einen ZFS-Mirror. Dies kann man im Setupprogramm angeben. (Achtung, Setup-USB-Stick HINTEN anstecken, sonst Fehler)

Anpassungen nach der Installation von pfsense

Netzwerk

Der Hostname ist aora.

Anschluss Betriebssystem in Betrieb Netzwerk Adresse IPv4
Board 0 bce0 benutzt WAN 141.56.51.130
Board 1 bce1 benutzt LAN 10.1.0.1
Karte 0 igb0 unbenutzt WAN 141.56.51.130
Karte 1 igb1 unbenutzt LAN 10.1.0.1

Firewall

Alles aus-/eingehende wird standardmäßig blockiert.

Dienste durch pfsense

Dienst OpenVPN

Zur Fernwartung des ora-Clusters inklusive IPMI.

Im Wesentlichen wurde nach dem Video How To Setup OpenVPN For Remote Access On pfsense vorgegangen.

VPN-Accounts bekommen eine IP im Range 10.1.1.0/24 und haben Zugriff auf das Netz 10.1.0.0/24. OpenVPN stellt automatisch 10.1.1.1 als Gateway.