Canon iR-ADV 4225: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(14 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 70: Zeile 70:
==== Verwalten mit dem web user interface ====
==== Verwalten mit dem web user interface ====


* <s>http://141.56.51.161/</s>
** <s>http://141.56.51.161:8000/rps/</s>
* https://141.56.51.161/
* https://141.56.51.161/
** https://141.56.51.161:8443/rps/
* https://141.56.51.161:8443/rps/


; Hinweis (vom [[Bereich Administration Rechentechnik]]): Das Gerät [[{{PAGENAME}}]] verwendet ein selbst signiertes Zertifikat. Das ist nicht ideal. Jedoch verwenden wir bevorzugt eine verschlüsselte Verbindung mit einem fragwürdigen Zertifikat gegenüber einer unverschlüsselten Verbindung.
; Hinweis (vom [[Bereich Administration Rechentechnik]]): Das Gerät [[{{PAGENAME}}]] verwendet ein selbst signiertes Zertifikat. Das ist nicht ideal. Jedoch verwenden wir bevorzugt eine verschlüsselte Verbindung mit einem fragwürdigen Zertifikat gegenüber einer unverschlüsselten Verbindung.
Zeile 90: Zeile 88:


* https://www.canon.de/support/products/imagerunner/imagerunner-advance-4225i.html?type=drivers
* https://www.canon.de/support/products/imagerunner/imagerunner-advance-4225i.html?type=drivers
** https://www.canon.de/support/products/imagerunner/imagerunner-advance-4225i.html?type=drivers&language=&os=linux
** https://www.canon.de/support/products/imagerunner/imagerunner-advance-4225i.html?type=drivers&os=linux
** https://www.canon.de/support/products/imagerunner/imagerunner-advance-4225i.html?type=drivers&language=&os=unix
**: für die [[#Einrichtung Linux]]
** https://www.canon.de/support/products/imagerunner/imagerunner-advance-4225i.html?type=drivers&os=unix
**: für die [[#Einrichtung Unix]], aber nicht [[#Einrichtung Mac]]
** https://www.canon.de/support/products/imagerunner/imagerunner-advance-4225i.html?type=drivers&os=windows%2010%20(64-bit)
**: Abschnitt ''UFR II/UFRII''
**: für die [[#Einrichtung Windows 10]], also nicht [[#Einrichtung Windows 11]]
** https://www.canon.de/support/products/imagerunner/imagerunner-advance-4225i.html?type=drivers&language=de&os=windows%2011
**: Abschnitt ''UFR II/UFRII''
**: für die [[#Einrichtung Windows 11]], also nicht [[#Einrichtung Windows 10]]


=== Einrichtung Linux ===
=== Einrichtung Linux ===
Zeile 97: Zeile 103:
==== Einrichtung Debian ====
==== Einrichtung Debian ====
!-->
!-->
==== Einrichtung unter [[LMDE]] 4 ====
==== Einrichtung unter [[LMDE]] ====


{| class="wikitable"
{| class="wikitable"
Zeile 105: Zeile 111:
|-
|-
! colspan="2" |
! colspan="2" |
===== Installieren unter [[LMDE]] 4 =====
===== Installieren unter [[LMDE]] =====
|-
|-
! colspan="2" |
! colspan="2" |
====== Treiber beziehen und installieren unter [[LMDE]] 4 ======
====== Treiber beziehen und installieren unter [[LMDE]] ======
|-
|-
|
|
Zeile 124: Zeile 130:
; Beziehen der gepackten Datei mit den deb-Paketen direkt von Canon
; Beziehen der gepackten Datei mit den deb-Paketen direkt von Canon
: <s><code>wget -c 'http://pdisp01.c-wss.com/gdl/WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwNzYwMjEy&amp;cmp=ABX&amp;lang=DE<nowiki></nowiki>'</code></s>
: <s><code>wget -c 'http://pdisp01.c-wss.com/gdl/WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwNzYwMjEy&amp;cmp=ABX&amp;lang=DE<nowiki></nowiki>'</code></s>
: <code>wget -c 'https://pdisp01.c-wss.com/gdl/WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwOTI0MDIx&cmp=ACB&lang=EN<nowiki></nowiki>'</code>
: <s><code>wget -c 'https://pdisp01.c-wss.com/gdl/WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwOTI0MDIx&cmp=ACB&lang=EN<nowiki></nowiki>'</code></s>
: <code>wget -c 'https://pdisp01.c-wss.com/gdl/WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwOTIzNjEy<nowiki></nowiki>'</code>
:; (optionales) Anzeigen vom Typ der Datei
:; (optionales) Anzeigen vom Typ der Datei
: <s><code>file WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwNzYwMjEy\&cmp\=ABX\&lang\=DE</s></code>
: <s><code>file WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwNzYwMjEy\&cmp\=ABX\&lang\=DE</code></s>
: <s><code>file WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwNzYwMjEy\&cmp\=ABX\&lang\=DE</code></s>
: <code>file WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwOTI0MDIx\&cmp\=ACB\&lang\=EN</code>
: <s><code>file WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwOTI0MDIx\&cmp\=ACB\&lang\=EN</code></s>
: <code>file WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwOTIzNjEy</code></s>
<pre>
<pre>
WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwOTI0MDIx&cmp=ACB&lang=EN: gzip compressed data, was "linux-UFRII-drv-v540-uken-19.tar", last modified: Fri Sep  3 04:43:07 2021, from Unix, original size modulo 2^32 198881280
WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwOTIzNjEy: gzip compressed data, was "linux-UFRII-drv-v560-us-03.tar", last modified: Tue Jul 12 10:04:46 2022, from Unix, original size modulo 2^32 65372160
</pre>
</pre>
; (zur nachfolgenden Vereinfachung) Umbenennen der Datei  
; (zur nachfolgenden Vereinfachung) Umbenennen der Datei  
: <s><code>mv WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwNzYwMjEy\&cmp\=ABX\&lang\=DE linux-UFRII-drv-v500-de-10.tar.gz</code></s>
: <s><code>mv WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwNzYwMjEy\&cmp\=ABX\&lang\=DE linux-UFRII-drv-v500-de-10.tar.gz</code></s>
: <code>mv WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwOTI0MDIx\&cmp\=ACB\&lang\=EN linux-UFRII-drv-v540-uken-19.tar.gz</code>
: <s><code>mv WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwOTI0MDIx\&cmp\=ACB\&lang\=EN linux-UFRII-drv-v540-uken-19.tar.gz</code></s>
: <code>mv WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwOTIzNjEy linux-UFRII-drv-v560-us-03.tar</code>
; Entpacken der gepackten Datei, um die deb-Pakete direkt nutzen zu können
; Entpacken der gepackten Datei, um die deb-Pakete direkt nutzen zu können
: <s><code>tar -zxvf linux-UFRII-drv-v500-de-10.tar.gz</code></s>
: <s><code>tar -zxvf linux-UFRII-drv-v500-de-10.tar.gz</code></s>
: <code>tar -zxvf linux-UFRII-drv-v540-uken-19.tar.gz</code>
: <s><code>tar -zxvf linux-UFRII-drv-v540-uken-19.tar.gz</code></s>
: <code>tar -zxvf linux-UFRII-drv-v560-us-03.tar</code>


----------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zeile 143: Zeile 152:
:; (optional) wer lesen mag, kann sich den "Guide" (als HTML) anzeigen lassen
:; (optional) wer lesen mag, kann sich den "Guide" (als HTML) anzeigen lassen
:: <s><code>$BROWSER linux-UFRII-drv-v500-de/Documents/UsersGuide-ufr2-DE.html &</code></s>
:: <s><code>$BROWSER linux-UFRII-drv-v500-de/Documents/UsersGuide-ufr2-DE.html &</code></s>
:: <code>$BROWSER linux-UFRII-drv-v540-uken/Documents/UsersGuide-ufr2-UK.html &</code>
:: <s><code>$BROWSER linux-UFRII-drv-v540-uken/Documents/UsersGuide-ufr2-UK.html &</code></s>
:: <code>$BROWSER linux-UFRII-drv-v560-us/Documents/us_eng/UsersGuide-ufr2-US.html &</code>


:; administrativen Rechte erlangen
:; administrativen Rechte erlangen
Zeile 150: Zeile 160:


; Installation des Paketes von Canon
; Installation des Paketes von Canon
: <code>sudo dpkg -i linux-UFRII-drv-v500-de/64-bit_Driver/Debian/cnrdrvcups-ufr2-uk_5.00-1_amd64.deb</code>
: <code>sudo dpkg -i linux-UFRII-drv-v560-us/x64/Debian/cnrdrvcups-ufr2-us_5.60-1.03_amd64.deb</code>


:; (optional) Abrufen vom Status (des Dienstes zum Drucken) von CUPS
:; (optional) Abrufen vom Status (des Dienstes zum Drucken) von CUPS
Zeile 159: Zeile 169:
! colspan="2" |
! colspan="2" |


====== Drucker beim System hinzufügen unter [[LMDE]] 4 ======
====== Drucker beim System hinzufügen unter [[LMDE]] ======
|-
|-
|
|
Zeile 202: Zeile 212:
! colspan="2" |
! colspan="2" |


====== Drucker beim System einrichten unter [[LMDE]] 4 ======
====== Drucker beim System einrichten unter [[LMDE]] ======
|-
|-
|  
|  
Zeile 221: Zeile 231:
|-
|-
! colspan="2" |
! colspan="2" |
===== Deinstallieren unter [[LMDE]] 4 =====
===== Deinstallieren unter [[LMDE]] =====
|-
|-
|  
|  
Zeile 259: Zeile 269:
!-->
!-->


==== Einrichtung Mac OS X ====
==== Einrichtung Mac ====
 
===== Einrichtung Mac OS X =====


Herunterladen vom [[#Treiber]] (Website Canon)
Herunterladen vom [[#Treiber]] (Website Canon)
Zeile 276: Zeile 288:
#* Um alle Funktionen des Gerätes nutzen zu können, sollten unter "Optionen & Füllstände" - "Optionen" mögliche Funktionen ausgewählt werden.
#* Um alle Funktionen des Gerätes nutzen zu können, sollten unter "Optionen & Füllstände" - "Optionen" mögliche Funktionen ausgewählt werden.
# Fertig
# Fertig
===== Einrichtung OS X =====
===== Einrichtung macOS =====


=== Einrichtung Windows ===
=== Einrichtung Windows ===


==== Einrichtung Windows 10 ====
==== Einrichtung Windows 10 ====
; Disclaimer: Um die Einrichtung erfolgreich abschliessen zu koennen muesst ihr euch im Netz der HTW befinden. D.h. bitte eine VPN Verbindung zum HTW Netz herstellen oder alternativ ein LAN-Kabel an den vorhandenen Netzwerkdosen des StuRa HTW Dresden an eurem PC anschliessen.
<s><!-- das gilt für alle, nicht nur für windows 10 -->
; Disclaimer:
Um die Einrichtung erfolgreich abschliessen zu koennen muesst ihr euch im Netz der HTW befinden. D.h. bitte eine VPN Verbindung zum HTW Netz herstellen. Alternativ ein vorhandenes LAN-Kabel an den vorgesehenen Netzwerkdosen des StuRa HTW Dresden und an eurem PC anschliessen.
</s>
 
; Treiber beziehen unter Windows 10:
* Herunterladen der Datei für den [[#Treiber]] (mit einem Webbrowser)
** (auf der Website[https://www.canon.de/support/products/imagerunner/imagerunner-advance-4225i.html?type=drivers&os=windows%2010%20(64-bit)]) den Reiter ''Treiber'' auswählen
**: (falls noch notwendig) in der Auswahl ''Ihr Betriebssystem'' den Eintag ''Windows 10 (64-bit)'' anwählen
** den (darunter liegenden) Reiter ''UFR II'' auswählen
** herunterladen der Datei, die etwa mit der Bezeichnung ''[Windows 32bit & 64bit] Generic Plus UFR II Printer Driver'' angeboten wird
* entpacken der heruntergeladenen Datei (Die heruntergeladene Datei sollte einfach im Ordner zu finden sein, wo der Webbrowser die heruntergeladenen Dateien ablegt.)
*: Das Entpacken (einer so gepackten Datei) erfolgt üblicher Weise einfach durch Doppelklick in der Dateiverwaltung.
 
; Treiber installieren und Drucker einrichten unter Windows 10:
* Im extrahierten Ordner unter  <tt>"''GPlus_UFRII_Driver_V260_32_64_00''"</tt> → <tt>''x32''</tt> oder <tt>''x64''</tt> (Je nach vorhandener Bertiebssystem Architektur) → <tt>''Setup.exe''</tt> aufuehren.
* Im Installationsfenster von Canon Generic Plus II Drucker Treiber
** Sprache auswählen
** Der Lizenzvereinbarung zustimmen.
** Benutzerdefiniert als Option anwaehlen.<tt> Klick auf weiter</tt>
** Druckertreiber Generic Plus UFR II anwaehlen. <tt> Klick auf weiter</tt>
** Die Checkbox ''Automatisch anwaehlen'' und ''iR-ADV (Typ 042)'' selektieren.<tt> Klick auf weiter</tt>
** Manuelles Hinzufuegen der Netzwerkkonfiguration
**: Wir haben dem Drucker im Netzwerk eine spezifische IP-Adresse zuweisen muessen. Diese wollen wir jetzt nachfolgend konfigurieren sodass ihr den Drucker mit eurem PC richtig ansprechen koennt.
**# <tt> Klick auf ''Anschluss hinzufuegen''</tt>
**# Im darauf folgenden Pop-Up Fenster <tt> Klick auf ''Standard TCP/IP Port'' </tt> und mit OK bestaetigen.
**# Im weiteren Pop-Up Fenster <tt> Klick auf ''Weiter'' </tt> → <tt> Im Feld ''Druckername oder IP-Adresse'' die von uns fest vergebene IP-Adresse 141.56.51.161 eingeben </tt> und <tt>Im Feld ''Portname''einen beliebigen Namen waehlen.</tt>
**# Nachdem die automatische Suche (sehr wahrscheinlich) fehlschlaegt einfach im nachfolgenden Fenster ''Standard'' anwaehlen und ''Generic Network Card'' beibehalten. <tt> Klick auf weiter</tt> <tt> Klick auf ''Fertig stellen''</tt>
**# Den nun mit der IP-Adresse erstellen Anschluss unter <tt> ''Anschluss (P)'' selektieren</tt>
**# Den selben Schritt noch einmal wiederholen fuer den Typ '' iR-ADV (Typ 042)'' also nocheinmal auswaehlen.  <tt> Klick auf weiter</tt>
**# <tt>Klick auf starten</tt> und den Installationsprozess abwarten.
**# Computer neu starten selektieren und Beenden
**# Testdruck
**# (Fertig)
 
==== Einrichtung Windows 11 ====


Herunterladen vom [[#Treiber]] (Website Canon)
vermutlich wie [[#Einrichtung Windows 10]], nur mit dem anderen [[#Treiber]]
Nach Installation des Treibers (UFR II) den Drucker wie gewohnt und folgend beschrieben hinzufügen.
#Unter dem Ordner Download .exe ausführen
#im dadurch erstellten Ordner je nach Ausführung Betriebssystem den Unterordner 64bit oder 32bit auswählen
#die .exe (Setup) ausführen
#Sprache auswählen
#weiter
#Lizenzvereinbarung mit <Ja> beantworten
#Benutzerdefiniert anklickern
#weiter
#Druckertreiber Generic Plus UFR II -> neuen Drucker hinzufügen
#weiter
#iR-ADV (Typ 042)
#weiter
#unter Anschluss(P) -> 141.56.51.161 auswählen
#weiter
#unter Anschluss(P) -> 141.56.51.161 auswählen
#weiter
#Canon Generic Plus UFR II (automatisch auswählen)
#Beenden
#Fertsch


== Siehe auch ==
== Siehe auch ==

Aktuelle Version vom 23. November 2022, 14:39 Uhr

Canon iR-ADV 4225 ist der Drucker (MFP) im Raum A105. Das Gerät ermöglicht die #Benutzung als Multifunktionssystem das #Drucken, #Einlesen (Scannen) und damit #Kopieren, als auch #weitere Funktionen.

Gerät[Bearbeiten]

Gerät Dokumentation[Bearbeiten]

Setup Guide

Handbuch zur Benutzung

Gerät Voreinstellung[Bearbeiten]

nach einem möglichen Zurücksetzen vom Geräte auf die standardmäßigen Voreinstellungen

[1]

[System Manager ID]
7654321
[System PIN]
7654321

Lagerort[Bearbeiten]

A105

Konfiguration[Bearbeiten]

Zugangsdaten[Bearbeiten]

Siehe
Intern:Zugangsdaten#Canon iR-ADV 4225

Benutzung[Bearbeiten]

Drucken[Bearbeiten]

Drucken vom Massenspeicher per USB[Bearbeiten]

Das Gerät Canon iR-ADV 4225 kann Auszudruckendes aus Dateien im Format

, aber nicht

drucken.

Einlesen[Bearbeiten]

aka Scannen

Einlesen zum Massenspeicher per USB[Bearbeiten]

Das Gerät Canon iR-ADV 4225 kann Eingelesenes (Eingescanntes) als Dateien in den Formaten

abgelegen.

Kopieren[Bearbeiten]

weitere Funktionen[Bearbeiten]

Verwalten[Bearbeiten]

Verwalten mit dem web user interface[Bearbeiten]

Hinweis (vom Bereich Administration Rechentechnik)
Das Gerät Canon iR-ADV 4225 verwendet ein selbst signiertes Zertifikat. Das ist nicht ideal. Jedoch verwenden wir bevorzugt eine verschlüsselte Verbindung mit einem fragwürdigen Zertifikat gegenüber einer unverschlüsselten Verbindung.

Anschaffung[Bearbeiten]

Anlieferung
2020-11-03

Sonderstatus[Bearbeiten]

siehe Intern:Canon Business Center Dresden GmbH#Vertrag großer Drucker

Einrichtung[Bearbeiten]

Treiber[Bearbeiten]

Einrichtung Linux[Bearbeiten]

Einrichtung unter LMDE[Bearbeiten]

"Klicken"
(nur anteilig erfolgreich getestet)
Konsole
(nur anteilig erfolgreich getestet)
Installieren unter LMDE[Bearbeiten]
Treiber beziehen und installieren unter LMDE[Bearbeiten]
(optionales) Wechseln in das Verzeichnis zur Ablage von temporären Dateien (, um den Schmutz nicht womöglich herumliegen zu lassen)
cd /tmp
Beziehen der gepackten Datei mit den deb-Paketen direkt von Canon
wget -c 'http://pdisp01.c-wss.com/gdl/WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwNzYwMjEy&cmp=ABX&lang=DE'
wget -c 'https://pdisp01.c-wss.com/gdl/WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwOTI0MDIx&cmp=ACB&lang=EN'
wget -c 'https://pdisp01.c-wss.com/gdl/WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwOTIzNjEy'
(optionales) Anzeigen vom Typ der Datei
file WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwNzYwMjEy\&cmp\=ABX\&lang\=DE
file WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwOTI0MDIx\&cmp\=ACB\&lang\=EN
file WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwOTIzNjEy
WWUFORedirectTarget.do?id=MDEwMDAwOTIzNjEy: gzip compressed data, was "linux-UFRII-drv-v560-us-03.tar", last modified: Tue Jul 12 10:04:46 2022, from Unix, original size modulo 2^32 65372160
(zur nachfolgenden Vereinfachung) Umbenennen der Datei
mv WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwNzYwMjEy\&cmp\=ABX\&lang\=DE linux-UFRII-drv-v500-de-10.tar.gz
mv WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwOTI0MDIx\&cmp\=ACB\&lang\=EN linux-UFRII-drv-v540-uken-19.tar.gz
mv WWUFORedirectTarget.do\?id\=MDEwMDAwOTIzNjEy linux-UFRII-drv-v560-us-03.tar
Entpacken der gepackten Datei, um die deb-Pakete direkt nutzen zu können
tar -zxvf linux-UFRII-drv-v500-de-10.tar.gz
tar -zxvf linux-UFRII-drv-v540-uken-19.tar.gz
tar -zxvf linux-UFRII-drv-v560-us-03.tar

(optional) wer lesen mag, kann sich den "Guide" (als HTML) anzeigen lassen
$BROWSER linux-UFRII-drv-v500-de/Documents/UsersGuide-ufr2-DE.html &
$BROWSER linux-UFRII-drv-v540-uken/Documents/UsersGuide-ufr2-UK.html &
$BROWSER linux-UFRII-drv-v560-us/Documents/us_eng/UsersGuide-ufr2-US.html &
administrativen Rechte erlangen
zu root wechseln oder alternativ sudo oder derartiges verwenden
su
Installation des Paketes von Canon
sudo dpkg -i linux-UFRII-drv-v560-us/x64/Debian/cnrdrvcups-ufr2-us_5.60-1.03_amd64.deb
(optional) Abrufen vom Status (des Dienstes zum Drucken) von CUPS
systemctl status cups
(den Dienst fürs Drucken) CUPS neu starten
sudo systemctl restart cups
Drucker beim System hinzufügen unter LMDE[Bearbeiten]
  • Druckereinstellung
    • Alt + F2 und system-config-printer
  • Entsperren
    administratives Passwort eingeben
    • Legitimieren
  • Hinzufügen
  • Unter Netzwerkdrucker
    • direkt Canon iR-ADV 4225/4235 (141.56.51.161) auswählen
    oder
    • AppSocket auswählen
      • 141.56.51.161 bei Host eintragen
      • 9100 bei Port-Nummer eintragen
  • Vorwärts
  • Drucker aus Datenbank auswählen
  • Canon
  • Vorwärts
  • iR-ADV 4225/4235
  • Canon iR-ADV 4225/4235 UFR II [en] (empfohlen)
  • Vorwärts
  • Not Installed bei Outout Option
  • Puncher Unit abgewählt lassen
  • Secure Printing Function of Device abgewählt lassen
  • Vorwärts
  • iR-ADV-4225 bei Druckername
  • Canon iR-ADV 4225 bei Beschreibung (optional
  • StuRa HTW Dresden: Sitzungsraum bei Ort
  • Anwenden
    administratives Passwort eingeben
    • Legitimieren

Anlegen des Druckers
Diese Dokumentation beinhaltet (leider noch) nicht die Einstellung von Finisher-AE1 und der Puncher Unit.
iR3045 für -p könnte auch anders selbst bestimmt werden. Das ist nur die Bezeichnung des Druckers auf dem Rechner.
"StuRa HTW Dresden: Arbeitsraum" für -L könnte auch anders selbst bestimmt werden. Das ist nur die Bezeichnung des Ortes, wo der Drucker steht.
/usr/sbin/lpadmin -E -m CNCUPSIR3045ZK.ppd -v lpd://141.56.51.161/iR3045 -p iR3045 -L "StuRa HTW Dresden: Arbeitsraum"

Drucker beim System einrichten unter LMDE[Bearbeiten]
  • Druckereinstellung
    • Alt + F2 und system-config-printer
  • Entsperren
    administratives Passwort eingeben
    • Legitimieren
  • Drucker iR-ADV-4225 auswählen
  • Drucker (im Menü)
  • Eigenschaften
  • Druckeroptionen (Auswahl links)
  • Media Type : Recyled Paper
  • Interleaf Media Type: Recyled Paper
  • Duplex: ON (Long-edged Binding)
  • OK
Deinstallieren unter LMDE[Bearbeiten]
  • Druckereinstellung
    • Alt + F2 und system-config-printer
  • Entsperren
    administratives Passwort eingeben
    • Legitimieren
  • Drucker iR-ADV-4225 auswählen
  • Drucker (im Menü)
  • Löschen
  • Löschen

(optional) Anzeigen welche Drucker installiert (konfiguriert) sind

lpstat -p
Drucker iR-ADV-4225 ist im Leerlauf.  Aktiviert seit Do 32 Mai 2020 12:34:56 CEST
/usr/sbin/lpadmin -x iR-ADV-4225
sudo apt purge cnrdrvcups-ufr2-uk
sudo apt remove cnrdrvcups-ufr2-uk
sudo apt autoremove


Einrichtung UNIX[Bearbeiten]

Einrichtung Mac[Bearbeiten]

Einrichtung Mac OS X[Bearbeiten]

Herunterladen vom #Treiber (Website Canon) Nach Installation des Treibers den Drucker wie gewohnt und folgend beschrieben hinzufügen.

  1. Einstellungen
  2. Drucker & Scanner
  3. Drucker hinzufügen
  4. IP
    • Adresse: 141.56.51.161 eintragen
    • Protokoll: Line Printer Daemon - LPD auswählen
    • Warteliste: (freilassen)
    • Name: (wird automatisch ausgefüllt) Canon iR-ADV 4225
    • Standort: (kann beliebig benannt werden) StuRa HTW Dresden: Sitzungsraum
    • Verwendung: Allgemeiner PCL-Drucker" auswählen
  5. Hinzufügen
    • Um alle Funktionen des Gerätes nutzen zu können, sollten unter "Optionen & Füllstände" - "Optionen" mögliche Funktionen ausgewählt werden.
  6. Fertig
Einrichtung OS X[Bearbeiten]
Einrichtung macOS[Bearbeiten]

Einrichtung Windows[Bearbeiten]

Einrichtung Windows 10[Bearbeiten]

Disclaimer

Um die Einrichtung erfolgreich abschliessen zu koennen muesst ihr euch im Netz der HTW befinden. D.h. bitte eine VPN Verbindung zum HTW Netz herstellen. Alternativ ein vorhandenes LAN-Kabel an den vorgesehenen Netzwerkdosen des StuRa HTW Dresden und an eurem PC anschliessen.

Treiber beziehen unter Windows 10
  • Herunterladen der Datei für den #Treiber (mit einem Webbrowser)
    • (auf der Website[2]) den Reiter Treiber auswählen
      (falls noch notwendig) in der Auswahl Ihr Betriebssystem den Eintag Windows 10 (64-bit) anwählen
    • den (darunter liegenden) Reiter UFR II auswählen
    • herunterladen der Datei, die etwa mit der Bezeichnung [Windows 32bit & 64bit] Generic Plus UFR II Printer Driver angeboten wird
  • entpacken der heruntergeladenen Datei (Die heruntergeladene Datei sollte einfach im Ordner zu finden sein, wo der Webbrowser die heruntergeladenen Dateien ablegt.)
    Das Entpacken (einer so gepackten Datei) erfolgt üblicher Weise einfach durch Doppelklick in der Dateiverwaltung.
Treiber installieren und Drucker einrichten unter Windows 10
  • Im extrahierten Ordner unter "GPlus_UFRII_Driver_V260_32_64_00"x32 oder x64 (Je nach vorhandener Bertiebssystem Architektur) → Setup.exe aufuehren.
  • Im Installationsfenster von Canon Generic Plus II Drucker Treiber
    • Sprache auswählen
    • Der Lizenzvereinbarung zustimmen.
    • Benutzerdefiniert als Option anwaehlen. Klick auf weiter
    • Druckertreiber Generic Plus UFR II anwaehlen. Klick auf weiter
    • Die Checkbox Automatisch anwaehlen und iR-ADV (Typ 042) selektieren. Klick auf weiter
    • Manuelles Hinzufuegen der Netzwerkkonfiguration
      Wir haben dem Drucker im Netzwerk eine spezifische IP-Adresse zuweisen muessen. Diese wollen wir jetzt nachfolgend konfigurieren sodass ihr den Drucker mit eurem PC richtig ansprechen koennt.
      1. Klick auf Anschluss hinzufuegen
      2. Im darauf folgenden Pop-Up Fenster Klick auf Standard TCP/IP Port und mit OK bestaetigen.
      3. Im weiteren Pop-Up Fenster Klick auf Weiter Im Feld Druckername oder IP-Adresse die von uns fest vergebene IP-Adresse 141.56.51.161 eingeben und Im Feld Portnameeinen beliebigen Namen waehlen.
      4. Nachdem die automatische Suche (sehr wahrscheinlich) fehlschlaegt einfach im nachfolgenden Fenster Standard anwaehlen und Generic Network Card beibehalten. Klick auf weiter Klick auf Fertig stellen
      5. Den nun mit der IP-Adresse erstellen Anschluss unter Anschluss (P) selektieren
      6. Den selben Schritt noch einmal wiederholen fuer den Typ iR-ADV (Typ 042) also nocheinmal auswaehlen. Klick auf weiter
      7. Klick auf starten und den Installationsprozess abwarten.
      8. Computer neu starten selektieren und Beenden
      9. Testdruck
      10. (Fertig)

Einrichtung Windows 11[Bearbeiten]

vermutlich wie #Einrichtung Windows 10, nur mit dem anderen #Treiber

Siehe auch[Bearbeiten]