Härtefallordnung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
(siehe auch)
Zeile 7: Zeile 7:
 
* [[Härtefallordnung/Dokument | aktuelle Arbeitsfassung]]
 
* [[Härtefallordnung/Dokument | aktuelle Arbeitsfassung]]
 
* [[Härtefallordnung/Begründung | akutelle Begründung und Erläuterung]]
 
* [[Härtefallordnung/Begründung | akutelle Begründung und Erläuterung]]
 +
 +
== Siehe auch ==
 +
* [[wikipedia:de:Härtefall]]
  
 
[[Kategorie:Ordnung]]
 
[[Kategorie:Ordnung]]
 
[[Kategorie:Soziales]]
 
[[Kategorie:Soziales]]
 
[[Kategorie:Mittelverwendung]]
 
[[Kategorie:Mittelverwendung]]

Version vom 1. Januar 2015, 14:31 Uhr

Die Härtefallordnung (Härtefallordnung der Studentinnen- und Studentenschaft der HTW Dresden), kurz HFO, dient zur sozialpolitischen Unterstützung wirtschaftlich und sozial hilfsbedürftiger Mitglieder der Studentinnen- und Studentenschaft in Hinsicht auf die Zahlung der Beiträge. Somit wird die angemessene Berücksichtigung der sozialen Verhältnisse gemäß § 29 Absatz 1 Satz 4 SächsHSG beim Maß der Verpflichtung zur Entrichtung von Beiträgen gemäß der BO sichergestellt.

Grundlage

Versionen

Siehe auch