Schlüssel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K (Kor. Eigentum Schlüsselkassette)
Zeile 25: Zeile 25:
Einen Schlüssel dafür besitzt die [[Referatsleitung studentische Selbstverwaltung & Organisation]] sowie eine oder einer der [[Angestellten]].
Einen Schlüssel dafür besitzt die [[Referatsleitung studentische Selbstverwaltung & Organisation]] sowie eine oder einer der [[Angestellten]].
* Anzahl: 2
* Anzahl: 2
* Eigentum: HTW Dresden
* Eigentum: StuRa


=== Z123 / Z124 ===
=== Z123 / Z124 ===

Version vom 14. Dezember 2011, 13:53 Uhr

Vorlage:Begriffserklärung

StuRa HTW Dresden:Begriffsklärung

Es gibt viele Schlüssel an der Hochschule.

  1. Für die Räume an unserer Hochschule gibt es Schlüssel für die Räume. Dazu gehören auch die Schlüssel für die Räume der Studentinnen- und Studentenschaft.
  2. Für die entsprechenden Anwendungen gibt es auch eine Vielzahl von Schlüsseln beim StuRa.

Dieser Artikel handelt von den Schlüsseln beim StuRa.



Schlüsselverwaltung

Der StuRa verwaltet die ihm von der Hochschule übergebenen sowie eigene Schlüssel selbstständig.

Über die Zuteilung entscheidet die Referatsleitung studentische Selbstverwaltung & Organisation.

Die Herausgabe von einzelnen Schlüsseln obliegt der Referatsleitung studentische Selbstverwaltung & Organisation. Sie ist im Ordner Schlüsselliste zu vermerken und der Erhalt von den Empfängerinnen und Empfängern mit Unterschrift zu quittiert.

Schlüssel

Schlüsselkassette

Nicht ausgegebene Schlüssel werden im Stahlschrank in einer Schlüsselkassette aufbewahrt.

Einen Schlüssel dafür besitzt die Referatsleitung studentische Selbstverwaltung & Organisation sowie eine oder einer der Angestellten.

  • Anzahl: 2
  • Eigentum: StuRa

Z123 / Z124

Die beiden Schließzylinder der Räume Z123 und Z124 sind identisch (als Z123).

  • Anzahl: xx
  • Aufbewahrungsort: Schlüsselkassette
  • Eigentum: HTW Dresden

Stahlschrank

Es gibt X Schlüssel für den Stahlschrank. Gewisse Ämter sollten selbstverständlich einen Schlüssel erhalten. Dazu zählen mindestens:

Archiv

Im A-Gebäude Raum A006 befindet sich der Archivraum des StuRa.

  • Anzahl: 1
  • Aufbewahrungsort: Stahlschrank
  • seit Dezember 2011
  • Eigentum: HTW Dresden

Schaukästen

Dem StuRa wurden zur eigenständigen Verwaltung die Schaukästen direkt gegen über der Z123 sowie hinter den Rückmeldeautomaten übergeben.

  • Anzahl: jeweils 2
  • Aufbewahrungsort: unter Theke Z123
  • seit Frühjahr 2011
  • Eigentum: HTW Dresden

weitere Schränke im StuRa

Semesterticketanträge

Die in Bearbeitung befindlich Semesterticketanträge werden aus Datenschutzgründen verschlossen in dem Schranksystem in der Z123 aufbewahrt.

persönliches Fach Angestellte

Der StuRa stellt seinen Angestellten ein abschließbares Fach für persönliche Sachsen in der Türumbauung der Z123 zur Verfügung.

  • Anzahl: 2
  • Aufbewahrungsort: Schlüsselkassette / Angestellte
  • Eigentum: StuRa

Rollcontainer

Die Angestellten können den an ihrem Arbeitsplatz befindlichen Rollcontainer abschließen, um in Bearbeitung befindliche Akten einzuschließen.

  • Anzahl: xx
  • Aufbewahrungsort: Angestellte
  • Eigentum: StuRa

Geldkassetten

Geldkassetten werden von der Referatsleitung Finanzen verwaltet.

für die Verwahrung von Fundsachen

xxxx

Siehe auch