Server/Monitor: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Netzwerk)
(Neu Aufgesetzt von Bommel)
Zeile 5: Zeile 5:
 
<s>[[srd16]]</s> ([[Lenovo ThinkCentre]])
 
<s>[[srd16]]</s> ([[Lenovo ThinkCentre]])
  
== Neu Aufgesetzt von Bommel ==
+
== Neu Aufgesetzt von Bommel am  28.09.2021==
  
LMDE  
+
jetzt LMDE  
 
Daten werden nicht per Cloud geladen.
 
Daten werden nicht per Cloud geladen.
 +
DATEN MÜSSEN JETZT VIA SCP AUF DEN SERVER GELADEN WERDEN!
 
Start 06:30 Mo-Sa
 
Start 06:30 Mo-Sa
 +
Stop 22:00
 
Maus wird per unclutter ausgeblendet
 
Maus wird per unclutter ausgeblendet
 
Daten für Bilder kommen in /home/monitor/Monitor
 
Daten für Bilder kommen in /home/monitor/Monitor
 
SSH-Server läuft
 
SSH-Server läuft
Benutzer monitor ist nur User (4stellig)
+
Benutzer monitor ist nur User (4stellig) (kann Bilder ablegen)
 
Administration ist Admin (8stellig)
 
Administration ist Admin (8stellig)
 
wird 22 Uhr via crontab heruntergefahren
 
wird 22 Uhr via crontab heruntergefahren
DATEN MÜSSEN JETZT VIA SCP AUF DEN SERVER GELADEN WERDEN!
+
Und Bommel hat keine Zeit /Bock auf den VNC Schissel... Jetzt ist Anydesk drauf Code intern
Und Bommel hat keine Zeit /Bock auf den VNC Schissel... Jetzt ist Anydesk drauf
+
 
Code 832 023 511
+
Passwort 8
+
 
== Betriebssystem ==
 
== Betriebssystem ==
  

Version vom 28. September 2021, 11:03 Uhr

Server ab 2018-04

Gerät

srd16 (Lenovo ThinkCentre)

Neu Aufgesetzt von Bommel am 28.09.2021

jetzt LMDE Daten werden nicht per Cloud geladen. DATEN MÜSSEN JETZT VIA SCP AUF DEN SERVER GELADEN WERDEN! Start 06:30 Mo-Sa Stop 22:00 Maus wird per unclutter ausgeblendet Daten für Bilder kommen in /home/monitor/Monitor SSH-Server läuft Benutzer monitor ist nur User (4stellig) (kann Bilder ablegen) Administration ist Admin (8stellig) wird 22 Uhr via crontab heruntergefahren Und Bommel hat keine Zeit /Bock auf den VNC Schissel... Jetzt ist Anydesk drauf Code intern

Betriebssystem

Linux Mint (Ubuntu, nicht LMDE)

Wegen Problemen bei der Installation von Debian und mangelnder Zeit wurde vorerst die Version, die auf Ubuntu basiert, installiert.

Netzwerk

  • hostname: smon01
  • IPv4: 141.56.51.176
  • DNS 8.8.8.8
  • Gateway 141.56.51.254

offene Ports

  • SSH

Accounts

Account root

Account monitor

Passwort
8-stellig
Berechtigungen
  • (noch) Berechtigung für sudo
    Eigentlich soll der Account möglichst unprivilegiert sein. Demnach soll er unverzüglich das Privileg für Verwendung von sudo (wieder) entzogen bekommen.
Daten
  • Berechtigung für das Lesen von den Inhalten des Ordners Monitor (des Referates Öffentlichkeitsarbeit) mit dem dafür erstellten Account Monitor beim Server/Dateiverwaltung mit dem Client für ownCloud
Anzeige
  • startet per cron die Monitor/Beamer/index.html aus der Owncloud im Vollbildmodus mit chromium-browser

Account administration

Passwort
8-stellig
  • (noch) Berechtigung für sudo

Fernwartung

der user administrator ist per ssh erreichbar. der eingeloggte User ist aber monitor. Also muss man erst mit sudo su monitor zum user monitor wechseln. mit dem Befehl export DISPLAY=:0 && chromium-browser --kiosk --disable-session-crashed-bubble file:///home/monitor/ownCloud/Monitor/Beamer/index.html kann der Browser im Vollbildmodus gestartet werden. Sinnvollerweise sollte die chromium-sitzung noch abgebrochen werden.

Automatismus

  • bei jeden Bootvorgang wird die index.html im Vollbildmodus und mit ausblenden aller Warnmeldungen angezeigt.
  • Morgens um 6:30 wird der Rechner per Bios gestartet. Die Bios Uhr passt sich vorraussichtlich nicht an die Winterzeit an.
  • Abends um 22:00 wird der Rechner heruntergefahren.
  • Bei einem wiederanschließen der Stromversorgung wird der Rechner sofort hochgefahren.
  • Da der Owncloud-client kein Password speicher kann, wird gnome-keyring genutzt um sich automatisch einzuloggen. Damit der gnome-keyring keine passwordeingabe benötigt, ist das Password im keyring unverschlüsselt gespeichert.

Zu erledigen

  • HTML-Skript dynamisch gestalten.
  • VNC mit read-only
  • Monitoring? Pun intended

Server/Monitor bis 2018-04

Hardware

Board
nMCP7ALPx-DE R1
Prozessor
2816MHz
Intel T9600
Arbeitsspeicher
4 GB
  • 2 x 204 Pin
    • 2 x 2 GB
      • Apacer
      • SOD
      • 1066
Massenspeicher
320 GB
  • 1 x SATA (II?)
    • 2.5 Zoll
      • WD blue
      • WD blacky
  • 1 x MPi-SATA_v7
    • 2.5 Zoll
      • leer
Label
rmon16 (neu: smon01)

BIOS

Konfiguration BIOS

APM Resume Event Configuration

Resume on LAN
Enabled
Resume on Ring
Disabled
Resume on RTC Alatrm
Enabled
RTC Alatrm Date (Days)
[15]
System Time
[07:00:30]

Betriebssystem

  • Windows 7 Professional
  • FLOSS

Software