Server/srs3008

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Version vom 30. Oktober 2016, 23:46 Uhr von PaulRiegel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Betriebssystem

FreeNAS 9.10

Installation von FreeNAS

Vorbereitung der Installation von FreeNAS

sonst übliche Vorbereitung der Installation von FreeNAS

Die (Vorbereitung der) Installation von FreeNAS[1] erfolgt eigentlich schlichtweg durch

  • das [2]Beziehen von einer iso-Datei, welche schon als startfähig vorbereitet ist,
  • das [3]Erstellen von einem Startmedium mit der iso-Datei und
  • das Starten von dem Startmedium auf der Maschine, wo FreeNAS betrieben werden soll.

Durchführung der Installation von FreeNAS

2016-10-29

First Boot
FreeNAS Einstellungen
    • nicht zfs create -o checksum=sha256 -o compression=lz4 -o mountpoint=/mnt freebsd-boot/mnt
  • zpool export
    zpool export zroot
  • per GUI jetzt importieren
    Storage -> Import Volume
  • Smartmontools Hack
    $EDITOR /usr/local/etc/smartd.conf
DEVICESCAN
  • Logfiles umlinken
    System -> Systemdatasets -> zroot/ für Syslog/Database
  • SSH auf FreeNAS
    • ssh logon
    chmod 0700 /root/.ssh
    $EDITOR /root/.ssh/authorized_keys
    • keys einfügen
    chmod 0600 /root/.ssh/authorized_keys
    (per Web GUI) Services -> SSH -> Einstellung
    Advanced Mode
    Feld Extra options
PubkeyAuthentication yes
    • SSH Neustarten

!-->

Anpassungen nach der Installation von FreeNAS

Versand von Mails von FreeNAS
  • System
    • Email
      • From email:
        srs3008@stura
      • Outgoing mail server:
        mail.stura
bash als übliche Shell für root
  • Account
    • Users
      • View Users
        • root
          • Shell:
            bash

Dokumentation FreeNAS

http://doc.freenas.org/9.10/

Siehe auch

Nachbessern bei FreeNAS