StuRa:Infotec IS 2122: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Sonderstatus)
Zeile 1: Zeile 1:
Der [[Infotec IS 2122]] ist das [[#Funktionen|Multifunktion]]<nowiki></nowiki>ssystem in der [[Z123]].  
+
Der [[Infotec IS 2122]] war das [[#Funktionen|Multifunktion]]<nowiki></nowiki>ssystem in der [[Z123]].  
  
 
== Funktionen ==
 
== Funktionen ==

Version vom 4. November 2020, 01:36 Uhr

Der Infotec IS 2122 war das Multifunktionssystem in der Z123.

Funktionen

Drucken

Drucker Einrichten per CUPS

getestet mit LMDE und CUPS 1.6.4

  1. Web-Browser (für http) öffnen
  2. in der Adressleiste zu http://localhost:631 gehen
    Sollte Web interface is Disabled oder ähnlich lautendes (etwa deutschsprachiges) angezeigt werden: Gebt via Konsole WebInterface Yes ein.
  3. Adding Printer and Classes klicken
  4. Button Add Printer klicken
    hier dann die Zugangsdaten für den administrativen Account (für Computer des StuRa siehe dazu Computer#allgemeine Installation) angeben werden
  5. Unter Discovered Network Printers sollter der Punkt infotec IS 2122 (infotec IS 2122) erscheinen
    • diesen auswählen und den Button continue klicken
  6. die 3 Eingabefelder nach eurem belieben ausfüllen
    • kein Häckchen bei Share This Printer
    • den Button continue klicken
  7. Modell wählen
    • Infotec IS 2122 - CUPS+Gutenprint v5.2.9 (en) auswählen
      Exkurs zu scheinbar verfügbaren Treibern:
      • Infotec IS 2122 PS (en)
        Funktioniert mit dem beim StuRa gemachten aktuellen Einstellungen des infotec IS 2122 nicht ansatzweise ordentlich. (Es werden wenige Zeichen und eine Menge unbedrucktes Papier ausgegeben.)
      • Infotec IS 2122 PXL (en)
        Funktioniert mit dem beim StuRa gemachten aktuellen Einstellungen des infotec IS 2122 nur bedingt ordentlich. (Es dauert "ewig" (etwa 3 Minuten) bis eine einzige Seite gedruckt wird.)
      • Infotec IS 2122 - CUPS+Gutenprint v5.2.9 (en)
        wie hier empfohlen, ist vielleicht keine so schöne Lösung, da wohl nicht der gesamte Umfang an Optionen (beispielsweise Wahl nach Art des Papiers, womit beim infotec IS 2122 das Papier des jeweiligen Schachts kategorisiert werden kann) genutzt werden kann
      alternativ
      • ppd-Datei benutzen
        • bei Infotec-IS-2122.ppd herunterladen
        • mit dem Browse...-Button die heruntergeladene Datei auswählen
    • Add Printer klicken
  8. Optionen setzten: Set Default Options klicken
  9. Fertig!

Drucker Einrichten Ubuntu

  1. System klicken
  2. Systemverwaltung klicken
  3. Drucken klicken
    • Druckerkonfiguration öffnet sich
  4. Server klicken
  5. Neu klicken
  6. Drucker klicken
    • System sucht nach Druckern
  7. Dropdown-Pfeil neben Netzwerk-Drucker klicken
  8. Drucker auswählen
    • infotec wird angezeigt
  9. infotec bestätigen
    • Finde Netzwerk-Drucker
    1. bei Host: 141.56.50.7 eintragen
    2. bei Port-Nummer 9100 eintragen
    3. infotec bestätigen
  10. Treiber wird gesucht.
  11. Installierbare Optionen
    • bei Option Tray Tray 3 and 4 auswählen
    • bei Bypass Tray Installed auswählen
    • bei Duplex Unit Installed auswählen
    • bei Internal Tray 2 Installed auswählen
    • bei Shift Tray Installed auswählen
    • bei Finisher Not Installed auswählen
  12. Drucker beschreiben
    Wie auch immer eure Beschreibungen verfassen wollt.
  13. Anwenden klicken
  14. Möchten Sie eine Testseite drucken?
    Achtung!
    Abbrechen klicken
  15. Drucker auswählen
    Rechtsklick auf den Drucker
    Eigenschaften klicken
  16. Einstellungen klicken
    1. bei Marke und Modell Ändern… klicken
    Suche abwarten
  17. Treiber wählen I
    1. infotec auswählen
    2. Vor klicken
  18. Treiber wählen II
    1. IS 2122 auswählen
    2. Infotoec' IS 2122 PXL [en]auswählen
    3. Vor klicken
  19. Vorhandene Einstellungen
    1. Vor klicken
  20. Installierbare Optionen
    • bei Duplex Unit Installed auswählen
    • bei Finisher Not Installed auswählen
    • bei Bypass Tray Installed auswählen
    • bei Option Tray Tray 3 and 4 auswählen
    • bei Internal Tray 2 Installed auswählen
    • bei Shift Tray Installed auswählen
    • Anwenden klicken
Weblinks Drucker Einrichten Ubuntu

Wiki ubuntuusers zu GNOME

Drucker Einrichten Mac OS X

  1. Einstellungen
  2. Drucker & Scanner
  3. Drucker hinzufügen
  4. IP
    • Adresse: 141.56.50.7 eintragen
    • Protokoll: HP Jetdirect - Socket auswählen
    • Warteliste: (freilassen)
    • Name: (wird automatisch ausgefüllt)
    • Standort: (kann beliebig benannt werden) StuRa Z 124 eintragen
    • Verwendung: Generic PCL Laser Printer auswählen
  5. Hinzufügen
    • Duplex ankreuzen
  6. Fertig

Drucken Einrichten Windows XP

  1. Die Druckertreiber vom Anbieter ricoh-support.com herunterladen
    • PCL 5e Driver aus der Liste auswählen und speichern!
  2. Das Setup ausführen und einen Dateispeicherort auswählen!
    • Die Dateien werden später noch benötigt.
    • Das Setup generiert einen eignen Ordner (I26026ge\disk1)
    • Beispiel: C:\Temp
  3. In der Systemsteuerung in den Menüpunkt Drucker und Faxgeräte navigieren.
  4. Einen neuen Drucker Hinzufügen
  5. Im Ersten Punkt unter Lokaler Drucker oder Netzwerk folgende Einstellungen vornehmen:
    • Lokaler Drucker, der an den Computer angeschlossen ist
    • Das Häkchen aus dem Punkt Plug & Play-Drucker entfernen (wichtig)!
  6. Im Menüpunkt Drucker Anschluss wählen folgende Einstellungen vornehmen:
    • die Option neuen neuen Anschluss erstellen
    • Anschlusstyp ist TCP/IP Port
  7. Im darauffolgenden, sich öffnenden Fenster wird der Port konfiguriert. Dazu wird die IP Adresse des Druckers / Host eingetragen (141.56.50.7). Ein Name kann frei gewählt werden für den Port.
  8. Auswahl des Druckertreibers erfolgt im nächsten Schritt manuell, dazu wird in den Ordner der Druckertreiber navigiert (C:\Temp\I26026ge\disk1) und die entsprechende Datei (OEMSETUP.INF) ausgewählt.
  9. Zum Abschluss kann eine Testseite gedruckt werden, um zu prüfen ob alles richtig konfiguriert wurde.

Scannen

Es können einzelne Blätter über das Auflegen auf das Vorlagenglas oder mehrseitige Dokumente mittels Vorlageneinzug eingescannt werden. Bei Nutzung des Vorlageneinzugs ist drauf zu achten und einzustellen ob die Vorlage 1-seitig oder 2-seitig ist.

Scannen mit Speichern

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
  1. Anschalten
  2. Vorlage einlegen
  3. Knopf mit dem Scanner links unten auf dem Gerät drücken (Bild 1)
  4. Auf Berührungsbildschirm nur speichern wählen (Bild 2)
  5. Auswahl unten bestätigen (Bild 3)
  6. grüne Taste zum starten (Bild 4)
  7. Daten vom Dokumentenserver abrufen

Scannen mit Ablage auf Server (funktioniert derzeit nicht)

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Ablauf
  1. Anschalten
  2. Vorlage einlegen
  3. Knopf mit dem Scanner links unten drücken (Bild 1)
  4. Auf Berührungsbildschirm Auswahl für Ziel wählen (Bild 2)
  5. Auf der rechten Seite des Displays "Dateityp" auswählen und Anzahl und Name der Datei/en auswählen
  6. grüne Taste zum starten (Bild 3)
  • Der Zielordner für die .pdf ist S:\scanner\ .
  • Die Anzeige der Datei kann bis zu 30 Sekunden dauern. Die Ansicht des Ordners kann man mittels Rechtsklick: Aktualisieren oder der F5-Taste auffrischen.
  • über die Eingabe "http://141.56.50.7/" in die Adresszeile des Browsers und klicken auf "Document Server" kann man das Dokument abrufen.

Kopieren

Sonderstatus

Das Gerät Infotec IS 2122 wird dem StuRa von der Canon Business Center Dresden GmbH kostenlos für die Leistungen des StuRa für die Saxocard (Servicestelle für die Rückgabe und bei Problemen mit Saxocard) zur Verfügung gestellt. Dies und Näheres regelt der entsprechende Wartungsvertrag.

Wartungsvertrag

Die Gegenleistung für den durch den StuRa für die Saxocard erbrachten Leistungen ergeben sich aus dem sogenannten Wartungsvertrag. Jeder Vertrag regelt

  1. die Laufzeit,
  2. die Anzahl der freien Einheiten und
  3. den Preis der folgenden Einheiten.

Verträge sind im Ordner saxocom, der sich im Stahlschrank befindet. In Ordner befinden sich auch die für die Abrechnung notwendigen Zählerstände.

Support

siehe Saxocard#Support

Toner

Lagerort Toner

Ein Meldebestand von 2 Behältern befindet sich im Schiebeschrank links unter den Postfächern.

Beschaffung Toner

Obwohl der Toner zu Verbrauchsgütern zählt, wird dieser "besonders" beschafft. Durch den Sonderstatus bzw. Wartungsvertrag entstehen durch den Verbrauch von Toner keine zusätzlichen Kosten. Die Bestellung erfolgt über saxocom, üblicher Weise Herr Heimann. Es gibt jedoch trotz 0 € jeweils Rechnung, die der Buchhaltung von saxocom dient.

Im Zweifelsfall ist das Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation dafür zuständig.

Siehe auch

Weblinks