LED Throwie

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

LED throwies sind eine nette Spielerei mit LED und Strom.

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

weitere Bildbeispiele

Material[Bearbeiten]

  • diffuse 10mm LED's (min. 1000 mCd, sonst sieht man die nicht - allerdings sollte man bei den ganz hellen auch nicht direkt reingucken.)
  • CR20XX 3V Batterien (vorzugsweise: CR2032) - WP
  • Klebestreifen
    • optional auch Schrumpfschlauch um Kurzschlüsse zu verhindern
  • Magnete (o.Ä. zum Anbringen/Haften)
    • evtl. aus alten Festplatten
    • alternativ auch Leim, Knete o.ä.
  • evtl. Widerstände in der Größenordnung von 200 Ohm zur Leuchtzeitverlängerung
    • einfache Kohleschichtwiderstände genügen
    • Leistung (Schätzung): 3v * 20 mA = 60 mW, d.h. 1/8 Watt (= 0.125 W) reichen aus
  • als Werkzeug:

Modifikationen und Weiterentwicklung[Bearbeiten]

  • Stick anywhere Throwies - Verwendung von Klebemittel statt Magneten.
  • Blinking Throwies - LED-Throwies mit selbstblinkenden LEDs.
  • Floaties - LED-Throwies ohne Magnet in einer schwimmfähigen transparenten Kapsel.
  • Selbstdimmende Throwies - Automatische Deaktivierung durch einen Photowiderstand zur Erhöhung der Lebensdauer.
  • Flyies - LED-Throwies ohne Magnet von einem Heliumballon getragen.
  • LED-Ice Spheres - Eine leuchtende Eiskugel. Ein Throwie und gefrorenes Wasser in einem Ballon.
  • Rainbow Throwies - LED-Throwies mit einem autonom farbändernden LED.
  • evtl. mit Beschleunigungssensor für bewegungsabhängige Lichteffekte (Test bei LNDW)
  • als Laterne

Bezugsquellen[Bearbeiten]

Bau[Bearbeiten]

( alle Bilder von flickr:oskay hier)

1. Alle Sachen einkaufen.

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

2. (optionalen) Widerstand anbringen

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

3. Polarität testen (LED muss leuchten)

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

4. Alles zusammennageln, evtl. auch Löten.

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

5. Sich freuen !

... und das alles als video

Entsorgung[Bearbeiten]

  • Batterien müssen bei lokalen Händlern abgegeben werden (z.B. conrad)
  • LEDs sind i.d.R. wiederverwendbar

Verweise[Bearbeiten]